suchen
Importeure auf dem Flottenmarkt

Mehr Dienstwagen von ausländischen Marken

1180px 664px
Autos von Importeursmarken, wie hier der Skoda Octavia, werden bei Fuhrparkleitern immer beliebter.
©

Skoda, Seat oder Renault: Immer mehr Dienstwagenberechtigte bekommen ein Importeursauto vor die Tür gestellt, im ersten Halbjahr so viele wie nie.

Traditionell dominieren die deutschen Autobauer den sogenannten Relevanten Flottenmarkt. Doch in den vergangenen Jahren konnten die Importeure kräftig aufholen: Erstmals haben die Marken mit Hauptsitz in einem anderen Land die 30-Prozent-Marke überschritten. Bis etwa 2010 erreichten sie nach einer Analyse des Datendienstleisters Dataforce nur etwa 20 Prozent Marktanteil.

Berücksichtigt werden bei der Auswertung zum Relevanten Flottenmarkt nur die "echten" Dienstwagen, ohne Eigenzulassungen und Autovermieter. Zu den bei Fuhrparkleitern besonders beliebten Marken zählen die Importeure Skoda und Seat, die durch den VW-Konzernverbund laut Dataforce fast wie ein Hersteller auftreten können. Beide Marken zusammen verbuchen inzwischen jede zehnte Flottenzulassung für sich.

Bei den Firmenkunden ebenfalls beliebt sind Autos von Renault mit einem Marktanteil von mehr als vier Prozent. Toyota liegt mittlerweile bei zwei Prozent, vor allem aufgrund vieler Hybrid-Zulassungen. Der Zwei-Prozent-Marke nähert sich auch Volvo. Daneben zählen Nissan und Peugeot zu den Importeuren, die innerhalb der letzten Jahre ihre Marktanteile deutlich steigern konnten. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Dataforce:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de

Autoflotte Flottenlösung

SEAT Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 06150 1855-500
Fax: 06150 1855-72 500

E-Mail: firmenkunden@seat.de
Web: www.seat.de/business

Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de

Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Dataforce

img

Autoflotte TopPerformer 2019 - die Gewinner

img

Autoflotte TopPerformer 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundesverband Fuhrparkmanagement

Konjunkturpaket nutzlos für Fuhrparkbetreiber

Der Fuhrparkverband kritisiert das von der Bundesregierung verabschiedete Konjunkturprogramm. Eine antriebsunabhängige Kaufprämie hätte Automobilindustrie und gewerblichen...


img
Konjunkturpaket beschlossen

Mehrwertsteuer-Senkung und E-Auto-Prämie

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Es sieht eine Senkung der Mehrwertsteuer und eine zusätzliche Kaufprämie...


img
BMW 4er

An der Nase sollst du ihn erkennen

BMWs Mittelklasse-Coupé emanzipiert sich in der Neuauflage stärker von 3er-Limousine und -kombi. Das neue Selbstbewusstsein fällt schon auf den ersten Blick auf.


img
New Yorker Automesse

Nun doch eine Absage

Nachdem der Termin im April nicht gehalten werden konnte, sollte die New Yorker Automesse eigentlich im August stattfinden. Daraus wird nun nichts.


img
VW Nivus

Aus Brasilien für Deutschland

VW baut sein SUV-Angebot weiter aus. Im kommenden Jahr kommt ein kleines Crossover-Coupé, das nun in Südamerika Premiere gefeiert hat.