suchen
Induktives Laden im Opel Adam

Ganz ohne Kabelsalat

1180px 664px
Der Opel Adam ermöglicht nun Induktionsladung beim Handy.
©

Der Opel Adam soll vor allem junge Kunden locken. Nur logisch also, dass sich der Kleinstwagen intensiv um die Smartphones der Zielgruppe kümmert.

Das kabellose Laden von Smartphones ist nun auch im Kleinstwagen Opel Adam möglich. Die bislang in Fahrzeugen noch wenig verbreitete Technik kostet in den dreitürigen Kleinstwagen 113 Euro netto und ist ab der zweiten Ausstattungslinie (ab 11.638 Euro netto) verfügbar.

Die induktive Ladestation in der Mittelkonsole unterstützt die beiden gängigen Standards Qi und Powermat. Geladen werden können Smartphones, die ebenfalls über Qi- oder Powermat-Technik verfügen oder mit einem entsprechenden Adapter ausgerüstet sind. Letzterer wird unter anderem für Apple-iPhones sowie die meisten Samsung-Galaxy-Handys benötigt.

Mit der neuen Lademöglichkeit hat Opel die Smartphone-Offensive beim Adam nun zunächst abgeschlossen. Der Lifestyle-Stadtflitzer hatte zuletzt den Online-Butler "OnStar" erhalten, erlaubt zudem über Apple Car Play und Android Auto eine Smartphone-Anbindung ins Bord-Infotainment. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Smartphone:





Fotos & Videos zum Thema Smartphone

img

Mercedes-Benz Chark.me

img

BMW Connected

img

Entwicklungen Jaguar Range Rover


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Verkehrsministerium

Neue Regeln für leichte Motorräder geplant

Motorradfahren ist für viele Spaß und Freiheit pur, es ist aber auch riskant. Auf Modellen mit bis zu 15 PS sollen bald auch Autofahrer unterwegs sein dürfen – nach...


img
Merkel zum Maut-Urteil

Deutschland fehlen bis zu 500 Millionen Euro

Während Kanzlerin Merkel nach dem Aus für die Pkw-Maut fehlende Einnahmen beklagt, schießen sich die Grünen auf Verkehrsminister Scheuer ein. CDU-Vize Strobl bringt...


img
EuGH-Urteil

Totalschaden für die Maut

Sie sollte in 16 Monaten starten - die Pkw-Maut, mit der die CSU auch Fahrer aus dem Ausland zur Kasse bitten wollte. Die höchsten EU-Richter haben diesen Plan zunichte...


img
VW ID.3

Hohe Ladeleistung, lange Garantie

Der ID.3 muss für VW ein Hit werden, rund 100.000 Autos sollen allein im ersten Jahr vom Band laufen. Helfen sollen dabei unter anderem eine achtjährige Akku-Garantie...


img
Lamborghini Huracan Sterrato Concept

Der Flachmann fürs Grobe

Seit rund 20 Jahren sind Cross-Varianten in Mode. Kleinwagen, Van oder Kompakter – in fast allen Segmenten wurden schon entsprechende Umbauten vorgestellt. Jetzt...