suchen
Infiniti QX30

Jetzt auch als Benziner

1180px 664px
Infiniti bietet den QX30 nun auch mit Benziner an.
©

Bislang gab es den Infiniti QX30 nur als Diesel. Jetzt wird auch die Benziner-Variante nachgereicht. Sie übertrifft den Selbstzünder bei Leistung und Preis.

Das Kompakt-SUV Infiniti QX30 ist ab sofort auch mit Ottomotor zu haben. Der bereits aus den größeren Modellen der Nissan-Tochter bekannte 2,0-Liter-Turbobenziner leistet 155 kW / 211 PS und ist serienmäßig an ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe sowie Allradtechnik gekoppelt. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 6,7 Litern an. Der Netto-Preis für die neue Variante beträgt 33.445 Euro und liegt damit um 588 Euro über dem des bisher alternativlos angebotenen Dieselmodells mit 125 kW / 170 PS. Technisch basiert der Infiniti QX30 auf dem Mercedes GLA. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Chery IAA 2017

img

Nissan Qashqai (2018)

img

Mitsubishi Eclipse Cross

img

Mercedes-Benz GLA (2017)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht: Jaguar E-Pace

Fast wie ein Sportwagen

Die Briten bringen ein kompaktes SUV auf die Straße. Der E-Pace ist ein interessanter Kompromiss aus Alltagsnutzen und Sportlichkeit.


img
Elektro-Bestseller 2017

Tesla Model S und X in Top Ten

US-Autobauer Tesla bewegt sich mit seinen zwei Oberklasse-Modellen Model S und X derzeit auf den Plätzen sechs und sieben der deutschen Elektroauto-Hitliste.


img
TKS Tankkarten Service

Umbruch zum Technologie-Unternehmen

Als einer von Deutschlands führenden Tankkartenanbietern wandelt sich die TKS Tankkarten Service immer mehr zu einem Telematik- und Flottendienstleister.


img
Absatzrekord bei VGSG

Gebrauchte VW-Transporter beliebt

Bei VW brummt nicht nur das Geschäft mit neuen Nutzfahrzeugen. Auch als junge Gebrauchtwagen sind T6, Crafter und Co gefragt.


img
Neue Carsharing-Plattform

Turo hat Airbnb als Vorbild

Ein neuer US-Player will den deutschen Carsharing-Markt erobern: Die Plattform Turo startet an diesem Freitag mit ihrem Miet- und Vermietsystem für Privatautos....