suchen
Infiniti

Stolzer Preis für Q60 Coupé

11
1180px 664px
Kommt im Oktober 2016 in Deutschland auf den Markt: Infiniti Q60 Coupé
©

Im Oktober bringt Infiniti das neue Q60 Coupé in Deutschland auf den Markt. Jetzt haben die Japaner den Preis für den Konkurrenten des BMW 4er Coupés verraten.

Zum Start im Oktober wird Infiniti das Mittelklasse-Coupé Q60 in Deutschland zunächst nur mit Zweiliter-Turbomotor anbieten. Der Vierzylinder leitet seine 155 kW / 211 PS Leistung sowie 350 Newtonmeter Drehmoment allein an die Hinterräder. Für diese Einstiegsversion werden mindestens 44.500 Euro aufgerufen. Zum Vergleich: Das BMW 4er Coupé startet bei knapp über 37.000 Euro.

Zu einem späteren Zeitpunkt will Infiniti den zweitürigen Q60 in einer Topversion mit V6-Motor nachreichen. Der neu entwickelte Dreiliter-Benziner, der es dank Turboaufladung auf 298 kW / 405 PS bringt, ist serienmäßig an einen Allradantrieb gekoppelt. Den genauen Marktstarttermin und einen Preis für die V6-Variante hat die japanische Premiummarke noch nicht bekannt gegeben. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sportwagen:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sportwagen

img

70 Jahre Abarth

img

Mercedes-AMG CLA 35 (2020)

img

Aston Martin Rapide E (2020)

img

110 Jahre Bugatti

img

Mercedes-AMG A 35 4Matic Limousine (2020)

img

Pininfarina Battista


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Deutscher Städtetag

Kommunen sollen City-Maut erproben können

Lärm und schlechte Luft, verstopfte Straßen und Gefahr für Radfahrer und Fußgänger: In vielen Innenstädten macht der Autoverkehr den Menschen zu schaffen. Die Berliner...


img
Bundesgerichtshof

Etappensieg für DUH

Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Die Organisation klagt gerne und viel. Ein betroffenes Autohaus...


img
Quartalszahlen

ALD Automotive wächst weiter

Allein im ersten Quartal 2019 verzeichnet der Leasingexperte einen hohen Auftragseingang von über 10.000 Aufträgen. Treiber ist das Privatleasing.


img
New York Auto Show

Masse statt Klasse

Die New York Auto Show zählt zu den größten Automessen der Welt, doch wirklich spannende Neuheiten gibt es nur wenige. Stark aufgetrumpft hat wieder einmal Mercedes...


img
Relaunch

Car Professional Management mit neuer Website

Übersichtlich, benutzerfreundlich und responsiv – unter carprofessional.de finden Kunden, Partner und Interessenten seit Kurzem den neuen Internetauftritt des Fuhrparkmanagement-Spezialisten...