suchen
Jaguar senkt Basispreis beim I-Pace

Doppelt günstiger

1180px 664px
Jaguar macht den I-Pace preislich attraktiver.
©

Bislang gab es für den Jaguar I-Pace keine E-Auto-Förderung. Das ändert sich nun.

Jaguar reduziert den Basispreis für das Elektro-SUV I-Pace auf 77.300 Euro. Damit sinkt der Nettopreis auf 64.957,98 Euro, wodurch sich der 294 kW / 400 PS starke Allrad-Stromer erstmals für die Umweltbonus-Förderung qualifiziert. Nach Abzug der 5.475 Euro brutto zahlt der Kunde für den Crossover noch 71.825 Euro.

Bislang hat Jaguar für sein erstes E-Auto knapp 79.500 Euro aufgerufen, was einem Nettopreis von rund 66.800 Euro entspricht. Die teilweise vom Staat finanzierte E-Auto-Förderung greift aber erst unterhalb von 65.000 Euro.

Durch die Preissenkung taucht nun auch der I-Pace auf der Positivliste des für den Umweltbonus zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle auf. Mit dem Audi E-Tron und dem Mercedes EQC finden sich dort bereits zwei direkte Konkurrenten mit ähnlichen Leistungswerten und Preisen. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Auto-Prämie:





Fotos & Videos zum Thema E-Auto-Prämie

img

VW Golf 8 eHybrid (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...