suchen
Karambolage-Atlas 2020

Montage und Sommermonate sind gefährlich

1180px 664px
Am Anfang der Woche kracht es auf deutschen Straßen am häufigsten.
©

Der Montag hat es für viele Menschen in sich; das zeigt sich auch auf den Straßen.

Am Anfang der Woche kracht es auf deutschen Straßen am häufigsten. Montags liegt das Unfallrisiko mit 17,9 Prozent am höchsten, sonntags mit 8,5 Prozent am niedrigsten, wie aus dem aktuellen Karambolage-Atlas der Generali-Kfz-Versicherung hervor geht. Gründe dafür sind laut der Versicherung, dass zum Wochenstart viele Pendler auf den Straßen unterwegs sind.

Am Sonntag hingegen lassen viele Autofahrer ihr Fahrzeug stehen. Außerdem zeigt sich, dass nicht die Wintermonate besonders risikoreich sind, sondern der Zeitraum von Mai bis August. Die Versicherung geht davon aus, dass die meisten Fahrer in der kalten Jahreszeit besonders vorsichtig unterwegs sind. Zudem war der Winter 2019 vergleichsweise mild. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Unfall:





Fotos & Videos zum Thema Unfall

img

Hyundai Tucson (2021)

img

Airbag-Trends

img

ZF Außenairbag

img

Seat Leon Cristobal

img

ADAC-Test - Rettung aus BMW i3


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Hochauflösende Karten

Golf sammelt Straßendaten

Ohne gute Karten dürften automatisierte Autos Orientierungsschwierigkeiten bekommen. Bosch arbeitet nun an passenden Daten – und bedient sich dabei der Schwarmintelligenz.


img
DS 9

Plug-in-Hybrid mit 360 PS bestellbar

Nach zweit Motorvarianten mit jeweils 225 PS legt DS bei seinem Flaggschiff nun nach.


img
ADAC fordert

Over-The-Air-Updates dürfen keine Rückrufe verschleiern

Moderne Pkw verfügen meist über eine Internetanbindung per Mobilfunk. Autohersteller können darüber neue Software einspielen und so Fehler beheben. Der ADAC kritisiert...


img
Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe

Sammelbesichtigungen für Kfz

Bei der Flutkatastrophe Mitte Juli wurden in großer Zahl Autos beschädigt oder zerstört. Sammelbesichtigungen sollen nun für schnellere Hilfe bei den Betroffenen...


img
Carsharing & Co.

Diese Stadt bietet die meisten Alternativen zum eigenen Auto

Immer mehr Menschen verzichten auf den Kauf eines eigenen Autos und greifen auf Car-Scooter- oder Bikesharing-Anbieter zurück. Die Eventagentur Spreefreunde hat...