suchen
KBA-Anordnung

Audi muss 40.000 Diesel-Autos zurückrufen

1180px 664px
In Deutschland steht Audi ein Rückruf von rund 40.000 Diesel-Autos bevor.
©

Audi muss in Deutschland rund 40.000 Autos der Modellreihen A4 und A6 zurück in die Werkstätten beordern. Dort sind unzulässige Programme zu entfernen, mit denen die Stickoxid-Grenzwerte im Fahrbetrieb überschritten wurden.

Rund 40.000 alten Audi-Dieselautos in Deutschland steht ein Rückruf in die Werkstatt bevor. Der Hersteller habe vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eine Rückruf-Anordnung für Fahrzeuge der Modellreihen A4 und A6 mit Sechszylinder-TDI-Motoren aus den Jahren 2004 bis 2009 erhalten, erklärten Sprecher von Audi und KBA am Freitag.

Der Hersteller muss aus der Motorsteuerung unzulässige Programme entfernen, mit denen die Fahrzeuge die erlaubten Stickoxid-Abgasgrenzwerte nur auf dem Prüfstand einhalten, auf der Straße jedoch überschreiten. Der Autobauer stelle jetzt "dem KBA eine technische Lösung vor, nach deren Freigabe die Kunden in die Werkstätten gerufen werden können", erklärte der Audi-Sprecher.

Insgesamt hat das KBA seit 2015 für 212.000 Audis Rückruf-Bescheide erlassen. Der Diesel-Skandal hat Audi rund 3,4 Milliarden Euro gekostet. (dpa)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Rückruf:




Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VE-D16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de/grosskunden



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ausgabe 10/2020

Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport als Plug-in Hybrid: Elektrisierende SUV-Bestseller


img
Ausgabe 10/2020

Range Rover und Range Rover Sport als Plug-in Hybrid:Noch souveräner dank E-Motor


img
Ausgabe 10/2020

E-Performance für die Flotte

Mit dem vollelektrischen SUV Jaguar I-PACE und zahlreichen Plug-in Hybridmodellen bieten die britischen Premiummarken alternative Antriebe für jeden Businessbedarf.


img
Ausgabe 10/2020

Miete, Abo, TryRentBuy: Die neue Flexibilität

Die Welt der Mobilität wird immer bunter – und Jaguar Land Rover begegnet den Wünschen seiner Kunden mit einer Reihe neuer Angebote. Ob TryRentBuy, Miete oder Auto-Abo:...


img
Ausgabe 10/2020

Von Profis - für Profis

Flottenleasing, spezielle Fleet Business Center, niedrige Gesamtbetriebskosten dank hoher Wertbeständigkeit und flexible Mobilitätslösungen: Jaguar Land Rover passt...