suchen
KBA

Mehr Autos in Deutschland erfüllen strengere Abgasnorm

Mit 6,1 Millionen Stück hat es zum 1. Januar 2017 fast doppelt so viele Autos wie im Vorjahr gegeben, die die aktuelle Abgasnorm Euro 6 erfüllen.

Während die Debatte über Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in vielen Städten weiterläuft, hat die Zahl umweltfreundlicherer Autos in Deutschland zuletzt stark zugenommen. Mit 6,1 Millionen Stück habe es zum 1. Januar 2017 fast doppelt so viele Autos wie im Vorjahr gegeben, die die aktuelle Abgasnorm Euro 6 erfüllen, teilte das Kraftfahrtbundesamt (KBA) am Mittwoch mit. Ihr Anteil an den bundesweit 45,8 Millionen Autos stieg demnach auf 13,4 Prozent. Knapp Zwei Drittel erfüllten nur die Klassen 4 und 5.

Wagen mit Elektro- oder Hybridantrieb sind auf deutschen Straßen dagegen immer noch selten. Zwar wuchs ihr Bestand der Flensburger Behörde zufolge um 33,4 beziehungsweise 26,8 Prozent. Absolut gibt es aber gerade mal 32 000 beziehungsweise 165.000 solcher Fahrzeuge in Deutschland. Damit liegt ihr Anteil im Vergleich zum Vorjahr stabil bei 1,6 Prozent. Knapp zwei Drittel aller Autos (65,5 Prozent) laufen mit Benzin, etwa ein Drittel (32,9 Prozent) mit Diesel.

Immer verbreiteter sind laut KBA echte Geländewagen - und solche für den Stadtverkehr (SUV). Während die Zahl aller Autos in Deutschland um 1,6 Prozent zulegte, wuchs dieser Anteil um 9,6 beziehungsweise 20,3 Prozent. Etwa jedes zehnte Auto zählt mittlerweile zu dem Segment.

Das KBA zählte außer mehr Autos binnen eines Jahres auch mehr Lkw, Busse und andere Nutzfahrzeuge - insgesamt 5,5 Millionen (plus 2,8 Prozent). Zudem gibt es 4,3 Millionen Motorräder (plus zwei Prozent). (dpa)

Weitere Zahlen gibt es im Download unter diesem Artikel!






Downloads

KBA - Fahrzeugbestand am 1. Januar 2017 | PDF, 125.3 KB



360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema KBA:





Fotos & Videos zum Thema KBA

img

Neuzulassungen - die Krisengewinner

img

Beliebteste E-Autos Deutschlands - HJ 1/2019

img

Mercedes-Benz RDE und WLTP

img

Top-3 der Flottenautos (gesamt) und Importwagen im Oktober


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Podcast Autotelefon

Citroen Ami meets Mercedes-Benz S-Klasse

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Opel Corsa Ultimate

Nobel und vernetzt

Wer bei der Wahl eines neuen Corsa besonders viele Extras wünschte, musste bislang die Versionen Elegance oder GS Line wählen. Ultimate heißt nun das neue Maß der...


img
BVF feiert zehnjähriges Jubiläum

Die wichtigsten Meilensteine

Der Fuhrparkverband hat in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche Themen für die Branche angestoßen – und auch schon viel erreicht. Eine Zeitreise.


img
Unfallstatistik unter Corona-Einfluss

Zahl der Verkehrstoten auf Tiefststand

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch das Verkehrsunfallgeschehen: Seit der Wiedervereinigung hat es nicht mehr so wenig Tote auf deutschen Straßen gegeben.


img
2019

Weniger Verkehrssünder registriert

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Verkehrssünder im Vergleich zu 2018 etwas rückläufig. Das häufigste Delikt war Geschwindigkeitsüberschreitung.