suchen
Kia Optima Sportswagon

Sondermodelle für Gewerbekunden

1180px 664px
Kia macht Business-Kunden spezielle Angebote.
©

Importeure müssen hart um Gewerbekunden kämpfen. Kia macht das nun mit einer speziellen Dienstwagenausführung des Optima Sportswagon.

Ausschließlich für Gewerbekunden bietet Kia nun den Optima Sportswagon in den Ausstattungslinien "Business" und "Business Supreme" an. Zur Serienausstattung zählen jeweils Navigationsgerät, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und Tempomat, die Supreme-Ausführung bietet zusätzlich einen elektrisch verstellbaren Fahrersitz in Lederimitat, Xenonlicht und ein Assistenten-Paket.

Für den Antrieb sorgt ein 1,7-Liter-Diesel mit 104 kW / 141 PS, der 4,4 Liter auf 100 Kilometern verbrauchen soll (113 g CO2/km). Der Preis für das Businessmodell beträgt 22.092 Euro netto, die höherwertige Ausstattung gibt es für 25.378 Euro netto. Den Kundenvorteil gibt der Hersteller mit bis zu 2.929 Euro netto an. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sondermodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sondermodell

img

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series

img

Renault Trafic Spaceclass

img

BMW M4 CS

img

Mercedes-Sondermodelle für SL und SLC

img

Ferrari J50

img

McLaren 570S Design Edition 1


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Urteil

Regierung will erst Entscheidung abwarten

Die Bundesregierung will erst das Diesel-Urteil abwarten, bevor Konsequenzen beschlossen werden sollen. Das Umweltministerium favorisiert Nachrüstungen, bevor eine...


img
Alphabet Deutschland

Ladesäulen zum leasen

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet bietet Fuhrparks ab sofort zusätzlich zum Fahrzeugleasing auch das Leasing von Ladesäulen an.


img
Verhalten bei Winterfahrten

Plötzliche Kälteeinbrüche und Schnee

Im Winter lauern viele Tücken auf Autofahrer – auch rechtlicher Art. Das fängt bei den richtigen Reifen an und hört beim Waschen des Autos noch nicht auf.


img
Neuer Hochdach-Peugeot

Modischer Crossover Rifter

Einfach ein guter Partner zu sein, reicht nicht mehr. Peugeot positioniert seinen zuletzt recht prosaischen Familientransporter daher neu.


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Die Wirtschaft läuft gut und mit ihr die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Januar laut dem Branchenverband Acea um 7,9 Prozent...