suchen
Kompakt-SUV

Hier kommt der Citroën C3 Aircross

18
1180px 664px
Citroen C3 Aircross
©

Mit dem C3 Aircross will Citroën das Segment der Kompakt-SUV aufmischen. Nun ist der Franzose bestellbar.

Der C3 Aircross ist Citroëns jüngster Versuch, die Kompakt-SUV-Klasse zu erobern. Der Geländegänger für die Innenstadt ist ab sofort bestellbar und wird am 11. November auf den Markt kommen. Mit an Bord sind dann – je nach Ausstattung – ein großes Panorama-Schiebedach, ein 7,0-Zoll-Touchscreen, induktives Smartphone-Laden, ein Head-up-Display und diverse Fahrhilfen vom aktiven Notbrems- über den Spurhalteassistenten bis zum Tempomat. Im Kofferraum finden mindestens 410 und maximal 520 Liter Gepäck Platz.

Bei den Motoren hat der Kunde die Wahl zwischen drei Dreizylinder-Benzinern mit 60 kW / 82 PS bis 81 kW / 110 PS sowie zwei Diesel-Triebwerken mit 73 kW / 99 PS und 88 kW / 120 PS. Auch was die Gestaltung des Exterieurs angeht, gibt es ein weit gefächertes Portfolio: Insgesamt 85 Außenvarianten mit drei Dachfarben und drei Stylepaketen stehen zur Verfügung. Der Citroën C3 Aircross startet bei 12.849 Euro netto. (Max Friedhoff/SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Citroën Deutschland GmbH

Edmund-Rumpler-Str. 4
51149 Köln

Tel: 0800 / 555 0505 (kostenlose Hotline)

E-Mail: firmenkunden@citroen.de
Web: www.business.citroen.de


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Lamborghini Urus

img

LA Auto Show 2017 - Highlights

img

Kia Picanto X-Line

img

BMW X2 (2019)

img

Neue SUV im Premium-/Luxus-Segment

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fiat Ducato

Allrad für Transporter und Camper

Bislang gab es den Fiat Ducato nur mit Frontantrieb. Doch ab sofort bieten die Italiener für verschiedene Karosserien und Modelle auch ein integriertes Allradsystem.


img
Mobiles Bezahlen

Baywa führt digitale Tankkarte ein

Mit der neuen Baywa-App für Android und Apple hat das Unternehmen einen komplett digitalisierten Kundenprozess direkt an der Tankstelle geschaffen.


img
"Diesel-Judas"

VW-Chef Müller unter Beschuss

FDP-Generalsekretärin Beer kritisiert den Autoboss scharf für dessen Überlegungen zu einer höheren Diesel-Besteuerung und zur Einführung von Umweltplaketten. Auch...


img
Mercedes G-Klasse Innenraum

Er wird geräumiger

Die Mercedes G-Klasse wird umfangreich erneuert. Noch ehe der Gelände-Klassiker Anfang 2018 enthüllt wird, gewähren die Stuttgarter einen ersten Blick in den deutlich...


img
Fahrbericht Audi RS4 Avant

Aus Tradition schnell

Mit dem Topmodell der A4-Baureihe erinnert Audi Sport wieder stärker an die Urahnen des Mittelklasse-Modells. Und doch nimmt der RS4 Avant Rücksicht darauf, dass...