suchen
Kompakt-SUV

Opel nennt Preise des Grandland X

10
1180px 664px
Der Grandland X ist nach dem Crossland X das zweite Opel-Modell aus der Kooperation mit dem französischen PSA-Konzern.
©

Ab Herbst hat Opel mit dem Grandland X endlich ein echtes Kompakt-SUV im Programm. Nun nennen die Rüsselsheimer erstmals den Preis. Und der orientiert sich an einem engen Verwandten.

Zu Preisen ab 19.916 Euro netto ist ab sofort der Opel Grandland X bestellbar. Die Basisvariante des Kompakt-SUV wird von einem aufgeladenen 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner mit 96 kW / 130 PS angetrieben, alternativ gibt es für mindestens 22.269 Euro netto einen 88 kW / 120 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinderdiesel. Weitere Motoren sollen in Kürze folgen. Alle Modelle verfügen über Frontantrieb, an Stelle von Allradtechnik gibt es ein spezielles Traktionsregelsystem. Ausgeliefert wird der große Bruder des Mokka im Herbst.

Der Grandland X ist nach dem Crossland X das zweite Opel-Modell aus der Kooperation mit dem französischen PSA-Konzern. Die Plattform und die Motoren für den Fünfsitzer stammen vom Peugeot-Modell 3008, Karosseriedesign und Interieur steuert Opel bei. Preislich fällt der Opel geringfügig teurer aus als sein Teilespender: Den 3008 gibt es in gleicher Motorisierung ab 19.538 Euro netto. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Opel Automobile GmbH Firmenkundencenter


Tel: 0180 5 8010 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min)
Fax: 0180 5 8011 (0,14 €/Min)

E-Mail: info@opel-firmenkundencenter.de
Web: www.flottenloesungen.de


Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Chery IAA 2017

img

Nissan Qashqai (2018)

img

Mitsubishi Eclipse Cross

img

Mercedes-Benz GLA (2017)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasvorschriften

SCR-Kat bei BMW ab Frühjahr Serie

BMW rüstet seine Fahrzeuge bereits jetzt auf, da ab Herbst strengere Abgasvorschriften gelten. Neue Diesel-Modelle sind vom Münchener Autobauer ab März serienmäßig...


img
UTA

Neue Tankkarte für Transporter und Pkw

Der Tank- und Servicekartenanbieter hat eine Tankkarte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen auf den Markt gebracht. Damit können Flottenmanager und Gewerbetreibende...


img
Personalie

Bott-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Bott Gruppe: Seit Januar 2018 steht Jan Willem Jongert an der Spitze des europäischen Fahrzeugeinrichters. Er folgt auf Reinhard...


img
Nissan Studie XMotion

Futuristisches SUV-Cockpit

Nissan zeigt in Detroit mit seinem XMotion Concept Car, was zukünftig alles möglich wird - auch im SUV-Segment. Die Japaner zeigen ein Cockpit ohne Knöpfe und Schalter...


img
"Mazda Care"

Neue Wartungspakete für Neu- und Jungwagen

"Mazda Care" und "Mazda Care Plus" decken alle planmäßigen Wartungsarbeiten bzw. zusätzlich bestimmte Verschleiß-Reparaturen ab. Partner bei dem Angebot ist die...