suchen
KÜS

Kleinlaster haben mehr Mängel als Pkw

1180px 664px
Die KÜS registrierte bei den Hauptuntersuchungen 2014 48,90 Prozent der Kleinlaster bis 3,5 Tonnen ohne Mängel.
©

Die KÜS registrierte bei den Hauptuntersuchungen 2014 48,9 Prozent der Kleinlaster bis 3,5 Tonnen ohne Mängel, bei den Autos waren es 56,3 Prozent.

Kleinlaster haben mehr Mängel als Pkw. Dies hat eine Auswertung der Hauptuntersuchungen des Jahres 2014 durch die KÜS ergeben. Demnach registrierten die Sachverständigen 48,9 Prozent Kleinlaster bis 3,5 Tonnen ohne Mängel, bei den Personenkraftwagen waren es immerhin 56,3 Prozent. 22,5 Prozent der Transporter hatten geringe Mängel, jedoch nur 18,4 der Pkw. Im Bereich der erheblichen Mängel bewegten sich 28,5 Prozent der Kleinlaster, bei den Pkw waren es 25,3 Prozent. Verkehrsunsicher und damit aus dem Verkehr gezogen wurden 0,06 Prozent der von der KÜS überprüften Kleintransporter und 0,04 Prozent der Pkw.

Laut Prüfgesellschaft schnitten die Transporter gerade in den sicherheitsrelevanten Mängelgruppen schlechter als die Autos. Bei der Bremsanlage etwa wiesen die Kleinlaster 31 Prozent Defekte auf, die Pkw 30 Prozent. Die Lenkanlage wurde bei den 3,5-Tonnern zu elf Prozent beanstandet (Pkw: sieben Prozent). Auch im Bereich Fahrgestell und Rahmen liegt der Kleinlasterbereich mit 20 Prozent dokumentierten Problemen vor den Pkw (15 Prozent). Allerdings: Bei Achsen, Räder, Reifen und Aufhängung erwiesen sich die Transporter als sicherer (25 zu 28 Prozent).

"Es zeigt sich, dass die vorwiegend beruflich genutzten Kleinlaster in den sicherheitsrelevanten Bereichen mehr Mängel haben als Personenkraftwagen. Das sollte nicht sein, zumal diese Fahrzeuge ja in der Regel auch eine hohe Kilometerleistung haben und somit wesentlich mehr auf unseren Straßen unterwegs sind", sagte KÜS-Bundesgeschäftsführer Peter Schuler am Dienstag.

Die KÜS führte im vergangenen Jahr 2,8 Millionen Hauptuntersuchungen durch. Insgesamt in Deutschland gibt es laut KBA 2.100.000 Kleinlaster bis 3,5 Tonnen. (se)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hauptuntersuchung:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kooperation

Esso-Tankstellen akzeptieren LogPay Card

Esso Deutschland und LogPay versprechen sich von ihrer neuen Partnerschaft ein beschleunigtes Wachstum.


img
BMW M3 Touring

Platz da

Das Feld der sportlichen Mittelklasse-Kombis überlässt BMW bislang den Konkurrenten von Audi und Mercedes. Doch das ist bald vorbei.


img
Miles ist erster Partner

Free Now integriert Carsharing

Der Mobilitätsanbieter aus dem Daimler/BMW-Verbund erweitert sein Angebot. Ab sofort ist die Pkw- und Transporter-Flotte von Miles in Hamburg und Berlin auch über...


img
"Gewerbewochen"-Aktion

Ford unterstützt wieder Firmenkunden

Die bekannten "Gewerbewochen" starten dieses Mal bereits Mitte August. Der Autobauer verspricht Wachstumsimpulse für den Fuhrpark kleiner und mittelständischer Unternehmen.


img
US-Expansion

Sixt nutzt Schwäche der Konkurrenz

Der Autovermieter wartet sehnlichst auf die Rückkehr der Geschäftsreisen und Touristen an die Flughäfen. Im Moment schreibt er zwar rote Zahlen. Kauft aber in den...