suchen
Lamborghini Urus

Ab Mitte 2018 mit Audi-V8

10
1180px 664px
Der Lamborghini Urus - hier die Konzeptstudie aus dem Jahr 2012 - wird 650 PS haben.
©

Der Lamborghini Urus wird mit einem Audi-V8 auf den Markt kommen. Das hat CEO Stefano Domenicali nun verraten.

Mitte 2018 soll das Lamborghini-SUV Urus auf den Markt kommen. Nun hat Lambo-Chef Stefano Domenicali in einem Interview verraten, wie stark der erste Geländewagen der Marke sein wird. Auch erste Details zur Preisgestaltung und Auflage des Urus sind bekannt.

Der Urus wird vom gleichen 4,0-Liter-V8 angetrieben, der auch im Audi S8 Plus und im Bentley Continental steckt. Der Kampfstier basiert wie auch Audi Q7 und Bentley Bentayga auf dem modularen Längsbaukasten der Ingolstädter. Im Italiener soll das Aggregat 485 kW / 650 PS leisten. 2019 wird außerdem eine Hybrid-Version des Urus folgen.

Im ersten Verkaufsjahr möchte Lamborghini rund 1.000 Stück des Urus ausliefern. 2019 sollen es bereits 3.500 Stück werden. Zum Vergleich: 2016 brachte Lamborghini insgesamt rund 3.500 Fahrzeuge auf den Markt. Der Einstiegspreis des Urus soll bei rund 168.000 Euro netto liegen. Die Vorproduktion im italienischen Werk läuft seit April, speziell für den Urus wurde dort auch eine Lackier-Abteilung eingerichtet. Bei den beiden Sportwagen Huracán und Aventador bediente sich Lamborghini für diesen Prozess bisher bei einem Zulieferer. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

BMW X2 M35i (2019)

img

Porsche Cayenne S Coupé

img

Opel Grandland X Hybrid4

img

Mercedes GLB Abnahmefahrt

img

Mercedes GLS (2020)

img

Mercedes GLB Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt

Carsharing-Dienst in München gestartet

Sixt weitet seinen Carsharing-Dienst auf die bayerische Landeshauptstadt aus. Das Geschäftsmodell verbindet Kurz- und Langzeitmiete – die Fahrzeugrückgabe ist nicht...


img
Gesetzgebung

Weg frei für E-Tretroller

Die letzte formelle Hürde für sogenannten E-Scooter ist genommen. Mitte Juni soll es in Deutschland losgehen für die Tretroller mit Elektroantrieb. Vor allem auf...


img
ATU

Premiere für neues Shop-Konzept

1.500 neue Artikel, offenes Beratungssystem, WLAN-Sitzecke – die Werkstattkette ATU will ihre Fachmärkte im großen Stil modernisieren. Im Fokus: der Kunde.


img
Neuer Opel Corsa

Im Jungbrunnen

Die sechste Generation des Corsa wird das erste Opel-Modell auf der neuen Kompakt-Plattform aus Frankreich. Erste Testfahrten mit einem Vorserienfahrzeug zeigen,...


img
Brancheninitiative

Fahrzeugvernetzung in Aktion

Über schnelle Funkstandards und Edge-Computing sollen sich Autos künftig untereinander über Unfallstellen informieren, mit Ampeln kommunizieren oder andere wichtige...