suchen
Land Rover Discovery Sport

Besonders gut ausgestattet

1180px 664px
Der Land Rover Discovery Sport als "Landmark Edition".
©

Der britische Traditionshersteller Land Rover feiert den 70. Geburtstag mit einem neuen Sondermodell des Discovery Sport, der "Landmark Edition".

Nach Discovery und Evoque gibt es nun auch den Land Rover Discovery Sport als "Landmark Edition". Unter der Haube des Sondermodells steckt immer der Zweiliter-Diesel mit 132 kW / 180 PS, der an eine Neungang-Automatik oder ein neues manuelles Sechsgang-Getriebe gekoppelt ist. Letzteres ist nun generell für den Discovery Sport erhältlich.

Die "Landmark Edition" ist in den drei Farben Grau, Schwarz und Weiß bestellbar, der Kühlergrill sowie die Modellschriftzüge sind grau abgesetzt. Schwarze 19-Zöller und die Frontschürze des stärkeren Discovery Sport "Si4" runden das Bild ab. Im Innenraum gibt es genarbtes Leder und einen dunklen Dachhimmel, Panoramadach, Navigation sowie Parksensoren vorn gehören zum Serienumfang.

Der Discovery Sport startet als "Landmark Edition" zu Preisen ab etwa 40.336 Euro netto, das Basis-Modell mit 110 kW / 150 PS und Frontantrieb liegt bei rund 29.412 Euro netto. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sondermodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sondermodell

img

Bentley Bentayga Speed

img

Porsche 981 Bergspyder

img

Nissan GT-R50

img

BMW M5 Edition 35

img

Hyundai Tucson N-Line (2020)

img

Bugatti La Voiture Noire


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Moderne Diesel im Green NCAP-Test

Sauber, aber nicht sparsam genug

Mit drei von fünf Sternen haben zwei moderne Diesel den Öko-Test von EuroNCAP absolviert. Für das mäßige Ergebnis sind aber nicht die Schadstoffe im Abgas verantwortlich.


img
6. VMF-Branchenforum

Digitalisierung und Elektromobilität

Beim 6. VMF-Branchenforum standen die Mobilitätsthemen der Zukunft im Fokus. In mehreren Vorträgen erfuhren die Teilnehmer, wie Digitalisierung und Elektrifizierung...


img
Modellausblick BMW 1er

Neustart im Kompaktsegment

Mit dem neuen Einser wechselt BMW vom Hinterrad- zum Frontantrieb und verabschiedet sich in der Baureihe vom Sechszylinder. Das mag zwar einige Traditionalisten...


img
Fahrbericht Honda e Prototype

Spaß im Retro-Stromer

Im Herbst präsentiert Honda die Serienversion seines Elektro-Kleinwagens e, der dann im kommenden Jahr zum Händler rollt. Jetzt hat der Stromer schon vorab seine...


img
Kia Stonic und Rio

Neue Motoren und Getriebe

Kia strukturiert das Motoren- und Getriebeangebot von Stonic und Rio um. Ein Benziner geht in Rente.