suchen
Leaseplan"Click & Drive"

Auch für Transporter

1180px 664px
Leaseplan bietet Selbstständigen und Gewerbetreibenden ab sofort auch leichte Nutzfahrzeuge im Online-Leasing an.
©

Mit seinem Online-Leasing "Click and Drive" wendet sich Leaseplan vor allem an Gewerbetreibende, die Fahrzeug und Services aus einer Hand wollen. Jetzt wurde das Angebot um Nutzfahrzeuge von Renault erweitert.

Leaseplan hat sein "Click & Drive" Online-Leasing um Transporter ergänzt. Mit dem neuen Angebot würden nun auch Selbstständige und Gewerbetreibende mit einem kleineren Fuhrpark von einem umfangreichen Rundum-Sorglos-Service profitieren, teilte das Unternehmen mit.

"Wir haben für Unternehmen jeder Größe das passende Fahrzeug im Angebot. Jetzt bieten wir neben Pkw auch Transporter für den vielfältigen Einsatz im Dienstleistungsbereich sowie im anspruchsvollen Handwerkeralltag an", sagte Martin Moritz, Bereichsleiter SME bei Leaseplan Deutschland. Man habe verschiedene Pritschen- und Kastenwagen der Marke Renault aufgenommen.

Click & Drive richtet sich insbesondere an Gewerbekunden, die Fahrzeug und Services aus einer Hand wollen. Pluspunkte sind laut Anbieter günstige Leasingraten ohne Anzahlung, eine TÜV-zertifizierte Fahrzeugbewertung bei Vertragsende, die Weitervermarktung sowie verschiedene Servicebaustein. Dazu gehören Instandhaltung inkl. Pannenhilfe und UVV-Prüfung, Schadenservice, Reifen, Tankkarten, Kfz-Versicherung und Kfz-Steuer. Einen weiteren Vorteil gibt es bei der Rückgabe: Schäden sind bei der Zulassung als Transporter bis 2.000 Euro Minderwert abgesichert. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Leaseplan:




Autoflotte Flottenlösung

LeasePlan Deutschland GmbH

Lippestraße 4
40221 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211 58 640-0
Fax: +49 (0) 211 58 640 688-103

E-Mail: marketing.de@leaseplan.com
Web: www.leaseplan.de


Fotos & Videos zum Thema Leaseplan

img

Maxus EV80 / Leaseplan


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Marcus Scholz ist neuer Belmoto-Geschäftsführer

Mit dem früheren Europcar-Manager holen die Hamburger einen Top-Experten an Bord, der den Geschäftskundenbereich weiter definieren und ausbauen soll.


img
Fahrbericht Opel Grandland X Hybrid4

Der Kassenschlager wird leise

Opel rüstet den beliebten Grandland X zum Plug-in-Hybrid um. So wird aus dem SUV mit zwei zusätzlichen Elektromotoren ein Allradfahrzeug, das seine Stärken vor allem...


img
Unternehmen

Baywa Energie gründet neue Gesellschaft

Die hundertprozentige Tochter des Münchener Energieunternehmens soll sich auf CO2-optimierte Mobilität konzentrieren.


img
Sensoren in modernen Autos

Das Umfeld im Blick

Kamera, Radar, Laserscanner – moderne Autos verfügen über immer mehr Sensoren. Doch welche braucht es? Und was können sie?


img
Kollision mit öffnender Fahrertür

80 Zentimeter sind genug

Wer Radfahrer überholt, muss einen Abstand von mindestens 1,5 Meter halten. An parkenden Fahrzeugen reicht hingegen ein deutlich geringerer Sicherheitsabstand.