suchen
Lexus UX 300e

Zehn Jahre Garantie auf den Akku

8
1180px 664px
Das ersten batterieelektrische Modell von Lexus soll zur Jahresmitte starten.
©

Toyota hat beim Prius gute Erfahrungen mit der Haltbarkeit von aufladbaren Batterien gemacht. Davon profitieren künftig auch Kunden der Tochtermarke Lexus.

Lexus gibt auf die Batterie des Elektro-SUV UX 300e zehn Jahre Garantie. Alternativ steht die Toyota-Tochter bis zu eine Million Kilometer für Schäden am Energiespeicher ein. Die Garantie greift unter anderem bei Funktionsschäden oder einem Absinken der Speicherkapazität auf weniger als 70 Prozent des Ausgangswerts. Voraussetzung ist eine Wartung nach Herstellervorgaben.

Der 150 kW / 204 PS starke UX 300e ist das erste Elektroauto der Marke und soll Mitte des Jahreauf dem deutschen Markt starten. Die zehnjährige Akku-Garantie ist dabei vergleichsweise großzügig, die meisten Konkurrenten beschränken sich auf acht Jahre und weniger als 250.000 Kilometer. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektrifizierung:





Fotos & Videos zum Thema Elektrifizierung

img

Renault 5 Concept

img

VW ID Modellfamilie

img

VW ID.3 Fahrbericht 2020

img

Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in-Hybrid

img

Kia Sorento PHEV (2021)

img

BMW iX (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan Qashqai

Zwei Mal mit Hybrid

Kein Diesel mehr, dafür zwei unterschiedliche Hybrid-Varianten: Nissan setzt mit dem neuen Qashqai auf Elektroantrieb. Zumindest teilweise.


img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.