suchen
Lexus UX 300e

Zehn Jahre Garantie auf den Akku

8
1180px 664px
Das ersten batterieelektrische Modell von Lexus soll zur Jahresmitte starten.
©

Toyota hat beim Prius gute Erfahrungen mit der Haltbarkeit von aufladbaren Batterien gemacht. Davon profitieren künftig auch Kunden der Tochtermarke Lexus.

Lexus gibt auf die Batterie des Elektro-SUV UX 300e zehn Jahre Garantie. Alternativ steht die Toyota-Tochter bis zu eine Million Kilometer für Schäden am Energiespeicher ein. Die Garantie greift unter anderem bei Funktionsschäden oder einem Absinken der Speicherkapazität auf weniger als 70 Prozent des Ausgangswerts. Voraussetzung ist eine Wartung nach Herstellervorgaben.

Der 150 kW / 204 PS starke UX 300e ist das erste Elektroauto der Marke und soll Mitte des Jahreauf dem deutschen Markt starten. Die zehnjährige Akku-Garantie ist dabei vergleichsweise großzügig, die meisten Konkurrenten beschränken sich auf acht Jahre und weniger als 250.000 Kilometer. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektrifizierung:





Fotos & Videos zum Thema Elektrifizierung

img

Cadillac Lyriq

img

Nissan Ariya

img

BMW iX3 (2021)

img

Mercedes S-Klasse 2021 (Technik)

img

VW Tiguan (2021)

img

Tropos Able


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasinganbieter

Alphabet zieht Corona-Zwischenbilanz

Mit der Kampagne #StartTheRestart hat der Leasing- und Full-Service-Anbieter auf die Corona-Krise reagiert. Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, blickt...


img
Landgericht Ingolstadt

Sammelklage gegen Audi abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der BGH1 den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist...


img
Cadillac Lyriq

Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.

Cadillac will ein Stück vom Elektro-SUV-Kuchen abhaben. Wie das gelingen soll, zeigt nun ein Showcar. Bis zum Serienauto dauert es aber noch.


img
Kleinwagen

Das kostet der neue Hyundai i20

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 12.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.


img
Webfleet/Geotab-Kooperation

Vier Milliarden Kilometer

Seit Juni liefern Webfleet Solutions und Geotab auf wöchentlicher Basis Zahlen und Updates zum Stand der gewerblichen Transportaktivitäten in Europa und in Nordamerika....