suchen
Licht-Test 2020

Millionen "Einäugige" unterwegs

1180px 664px
Ergebnisse des Licht-Tests 2020.
©

Blender, Einäugige und unfreiwillige Blinkmuffel: Der saisonale Licht-Test hat wieder zahlreiche Mängel an der Beleuchtung der deutschen Pkw aufgedeckt.

Mehr als jedes vierte Auto in Deutschland ist mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs. Das legt die Auswertung des Licht-Test 2020 nahe. Bei der freiwilligen Aktion zeigten 28,7 Prozent der geprüften Pkw Probleme mit Abblendlicht und Co. Im Vorjahr lag der Wert bei 28,8 Prozent.  

Der häufigste Mangel war mit neun Prozent erneut ein zu hoch eingestellter Scheinwerfer. Der Anteil der Blender ist dabei gegenüber dem Vorjahr (8,5 Prozent) leicht gestiegen. Zu niedrig eingestellte Frontlichter sind bei 8,4 Prozent der Fahrzeuge bemängelt worden. Insgesamt ist jedes fünfte Auto mit mangelhaften Scheinwerfern unterwegs, bei 3,2 Prozent der Fahrzeuge war ein Hauptscheinwerfer sogar komplett ausgefallen. Hochgerechnet auf die 47 Millionen Pkw in Deutschland ergibt das rund 1,5 Millionen Fahrzeuge.  

Die von der Verkehrswacht und dem ZDK organisierte Aktion "Licht-Test" gibt es seit 1956. Dabei wird die komplette Beleuchtung bei teilnehmenden Werkstätten kostenlos kontrolliert. Kleine Mängel werden sofort behoben, Ersatzteile und umfangreiche Einstellarbeiten müssen bezahlt werden. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Licht-Test:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Wasserstoff-Strategie

Regierung zieht positive Zwischenbilanz

Deutschland soll zum Leitmarkt und Leitanbieter bei grünem Wasserstoff werden. Dabei habe man schon viel erreicht, heißt es aus dem Bildungsministerium. Der Wasserstoffbeauftragte...


img
Allianz

Elektroautos haben höhere Reparaturkosten

Ohne staatliche Subventionen wären Elektroautos beim Kauf teurer als herkömmlich motorisierte Autos. Höhere Kosten drohen aber auch bei Reparaturen.


img
Chipmangel

VW-Stammwerk verlängert Kurzarbeit

Wegen des anhaltenden Halbleitermangels fährt VW an seinem Stammwerk in Wolfsburg in der kommenden Woche nur die Frühschicht einer Montagelinie. Alle anderen Bänder...


img
Mobilitäts- und Fuhrparkmanagement

Neuer Vorstand beim VMF

Der Branchenverband hat sich in den vergangenen Jahren neu ausgerichtet und um weitere Mobilitätsaspekte erweitert. Diesen Weg will der neue Vorstand mit Frank Hägele...


img
Mercedes-Benz Vans

Ladeflatrate für gewerbliche E-Transporter

In Kooperation mit dem Start-up elvah bietet Mercedes Käufern eines neuen eVito oder eSprinter Kastenwagen mit Nutzfahrzeugzulassung 24 Monate kostenloses Laden...