suchen
Magna auf der CES

Strom für Trucker

1180px 664px
Magna will Trucks und Pick-ups elektrifizieren.
©

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.

Magna setzt auf Elektromobilität. Auf der virtuellen Elektronikmesse CES in Las Vegas hat der Automobilzulieferer nun einen E-Antrieb für Pick-ups, SUV und Transporter vorgestellt. Kernelement ist eine elektrische Hinterachse mit Single- oder Dual-Motor und einer Leistung von 120 kW / 163 PS bis 250 kW / 340 PS. Die Achse soll sich problemlos in existierende Fahrzeug-Architekturen integrieren lassen. Zudem kann sich mit einem zusätzlichen E-Motor an der Vorderachse kombiniert werden.  

Bereits zuvor hatte Magna ein Joint Venture mit dem koreanischen Batterie- und Elektronikkonzern LG angekündigt. Beide Unternehmen wollen so ihr Produktangebot für elektrische Antriebe durch die gemeinsame Nutzung vorhandener Technologien und die weltweite Präsenz weiter ausbauen. LG bringt Erfahrungen bei der Entwicklung von E-Autos wie dem Chevrolet Bolt EV und dem Jaguar I-Pace ein, Magna hat Kompetenzen bei der Software- und Systemintegration. Darüber hinaus baut Magna ab Ende 2022 als Auftragsfertiger das Elektro-SUV Fisker Ocean. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Magna:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Facelift

Frischekur für Mercedes CLS

Dem viertürigen Coupé CLS gönnt Mercedes eine kleine Frischekur. Außerdem gibt es einen neuen Mildhybrid-Diesel sowie ein besonders exklusives AMG-Sondermodell.


img
SUV Eclipse Cross

Nach Unsicherheit - Mitsubishi frischt auf

Der Eclipse Cross ist die Nummer drei an Verkäufen bei Mitsubishi - nach Spacestar und Outlander. Jetzt mutiert der Croosover nicht nur zum Plug-in-Hybriden, sondern...


img
Konkrete Kosten

Avrios setzt auf differenzierte Mobilitätsdaten

Fuhrparkkosten werden oft als unvermeidbare Ausgaben betrachtet. Dabei lässt sich auch hier oft jede Menge Geld sparen. Der Flottenmanagement-Anbieter Avrios will...


img
Cupra Formentor TDI

Die Sportmarke wird sparsam

Cupra will den Formentor auch für Flottenkunden interessant machen. Und bietet nun ihn nun mit einem für eine Performance-Marke eher unüblichen Motor an.


img
Mercedes EQS

Mit der Elektro-S-Klasse in den "Kampf der Welten"

Neue Autos hat der Daimler-Konzern in den vergangenen Jahren viele vorgestellt, aber wohl kaum ein Fahrzeug von solcher Bedeutung: Die Elektro-S-Klasse könnte Gradmesser...