suchen
Mazda CX-5

Leicht aufgefrischt

1180px 664px
Das SUV CX-5 ist das wichtigste Modell von Mazda.
©

Mazda schickt den CX-5 mit aufpoliertem Innenraum und sparsamerem Basisbenziner ins neue Modelljahr. Dazu gibt es einen Assistenten mit geschärften Sinnen.

Mazda hat das Kompakt-SUV CX-5 zum neuen Modelljahr leicht modernisiert. Das weltweit wichtigste Auto des japanischen Herstellers erhält einen aufgewerteten Innenraum mit geänderten Sitzen, größerem Zentraldisplay und LED-Beleuchtung. Zudem wurde die Dämmung gegen Geräusche und Vibrationen verbessert. Der City-Notbremsassistent erkennt nun Fußgänger auch in der Dunkelheit, ein elektronischer Offroad-Assistent soll bei den Allradmodellen das Fahren in unwegsamem Gelände erleichtern.

Auch bei den Antrieben gibt es Neuerungen. So ist nun auch der kleinere der beiden Benziner mit einer Zylinderabschaltung ausgerüstet, die den Normverbrauch um 0,4 Liter auf 6,0 Liter (NEFZ) drückt. Zudem erfüllen die Ottomotoren nun die höchste Stufe der Abgasnorm Euro 6d.

An den Leistungswerten ändert sich nichts, weiterhin stehen zwei Benziner mit 121 kW / 165 PS und 143 kW / 194 PS sowie zwei Diesel mit 110 kW / 150 PS und 135 kW / 184 PS zur Wahl. Allradantrieb ist bei letzterem Serie, für die anderen Motoren gegen Aufpreis zu haben. In allen Varianten gibt es gegen Zuzahlung eine Sechsgangautomatik.

Die Preise starten nun bei 22.355 Euro netto. Den Diesel gibt es ab 24.648 Euro. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Mazda Motors (Deutschland) GmbH

Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen

Tel: +49 (0) 2173 / 943-300
Fax: +49 (0) 2173 / 943-496

E-Mail: fleet@mazda.de
Web: www.mazda.de/business


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

VW ID.4 (2021)

img

Jaguar F-Pace (2021)

img

Audi Q2 (2021)

img

Fahrbericht Subaru Forester e-Boxer (2020)

img

Opel Mokka (2021)

img

Fahrbericht Mercedes GLB 220d


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Weltpremiere des neuen Mokka

"Wir haben Opel quasi neu erfunden"

Der neue Mokka ist für Opel vielleicht das wichtigste Modell der nächsten Jahre, setzen die Kunden in allen Klassen doch immer stärker auf leicht erhöhte Versionen....


img
Servicenetz

Euromaster weiter auf Wachstumskurs

Die Michelin-Tochter begrüßt drei neue Franchise-Betriebe in ihrem Servicenetzwerk. Hinzu kommt die Vertragsverlängerung eines langjährigen Partners.


img
Allianz-Forum

Wachsende Gefahr großer Auto-Hacks

Durch die zunehmende Digitalisierung könnten Fahrzeuge immer öfters ins Visier von Hackern geraten, prognostizieren Experten beim alljährlichen Autoforum des Versicherers...


img
ADAC-Winterreifentest 2020

Überwiegend empfehlenswert

Welche Winterreifen sollen es sein? Der ADAC hat 28 Kältespezialisten für die neue Saison unter die Lupe genommen. Nur zwei Testkandidaten fallen durch.


img
Suzuki Jimny als Nutzfahrzeug

Raum statt Rückbank

Der Suzuki Jimny ist handlich und kletterfähig. Künftig gibt es ihn nicht mehr nur als Pkw.