suchen
Mazda3 Skyactiv-X

Das Beste aus zwei Welten

6
1180px 664px
Mazda führt eine neuartige Motorentechnologie ein.
©

Mit dem "Diesotto-Motor" hat Mazda einen alten Ingenieurstraum verwirklicht. Premiere feiert das sparsame und saubere Triebwerk nun im Kompaktmodell der Japaner.

Sauber wie ein Ottomotor, sparsam wie ein Diesel: Mazda startet den Verkauf des weltweit ersten Serien-Benziners mit Kompressionszündung. Der 2,0-Liter-Vierzylinder mit Mildhybridtechnik feiert im Kompaktmodell Mazda3 Premiere, leistet dort 132 kW / 180 PS und wartet mit einem Normverbrauch von 4,4 Litern auf. Die Preisliste für die neue Top-Version des Dreiers startet bei 26.790 Euro.

Bei dem unter dem Namen "Skyactiv-X" vermarkteten Aggregat handelt es sich um einen Benziner mit Kompressionszündung, der die Vorteile von Diesel- und Ottomotor verbindet und besonders sparsam sein soll. Nur bei kaltem Motor und in sehr hohen Drehzahlbereichen wird das Luft-Kraftstoff-Gemisch noch auf konventionelle Art mittels Zündkerze gezündet, im häufigeren Magerbetrieb arbeitet das System hingegen nach dem Diesel-Prinzip. Mazda nutzt dabei allerdings weiterhin die Zündkerze, um die Initialzündung eines Teils des Kraftstoffgemischs vorzunehmen. Diese Art Zündung sorgt für einen kraftvolleren Kolbenhub und somit für mehr Drehmoment. Und weil die Verbrennung so weniger heiß, gleichmäßiger und somit sauberer vonstattengeht. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Ottomotor:




Autoflotte Flottenlösung

Mazda Motors (Deutschland) GmbH

Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen

Tel: +49 (0) 2173 / 943-300
Fax: +49 (0) 2173 / 943-496

E-Mail: fleet@mazda.de
Web: www.mazda.de/business


Fotos & Videos zum Thema Ottomotor

img

Ford Transit (2020)

img

Audi S8 (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Premiere für Cruise Origin

GM zeigt People Mover

Ridesharing könnte das Verkehrsproblem in vielen Städten mindern. General Motors hat nun einen passenden Roboter-Shuttle vorgestellt.


img
Podcast Autotelefon

Der automobile Jahresrückblick 2019

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Dortmund

Kein Fahrverbot, dafür andere Auflagen

In Dortmund wird es vorerst kein Dieselfahrverbot geben. Darauf haben sich das Land NRW und die DUH verständigt. Dafür sollen eine Umweltspur und eine Tempo-30-Zone...


img
VMF-Branchenforum

Energiewende und Digitalisierung

Das VMF-Branchenforum im vergangenen Herbst zeigte Fuhrpark-Trends bis 2030 und neue Lösungen.


img
Mittelklasse

Bestellstart für neuen Skoda Octavia

Skoda kann sich Selbstbewusstsein leisten. Schnäppchen sind die Autos der Tschechen längst nicht mehr, wie ein Blick auf die Preise des neuen Octavia zeigt.