suchen
Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

Stufenschnitt für das Kompaktmodell

8
1180px 664px
Beim Außendesign orientiert sich der 4,55 Meter lange Viertürer bis zur B-Säule an dem bereits vorgestellten Fünftürer.
©

Mercedes-Benz baut sein Limousinen-Programm aus. Als kleiner Bruder von S-, E- und C-Klasse gibt es im kommenden Jahr auch die A-Klasse mit Stufenheck.

Mercedes legt die kompakte A-Klasse in der neuen Generation als Limousine auf. Neben der bereits vorgestellten Version für China feiert im Herbst eine technisch eigenständige Ausführung für die USA und Westeuropa Premiere.

Beim Außendesign orientiert sich der 4,55 Meter lange Viertürer bis zur B-Säule an dem bereits vorgestellten Fünftürer. Das Heck bildet eine klassische Stufe, die relativ kurz und knackig ausfällt. Innen gleichen sich beide Karosserievarianten wieder exakt. Beim Motorenangebot muss die Limousine zunächst aber mit der halben Angebotsbreite auskommen: Zur Wahl stehen lediglich ein 85 kW / 116 PS starker 1,5-Liter-Diesel (A 180d) und ein 1,3-Liter-Turbobenziner mit 120 kW / 163 PS (A 200), beide in Kombination mit Frontantrieb und Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Bildergalerie

Die übrige Technik übernimmt der Viertürer ebenfalls, allen voran das neue Bediensystem mit digitalen Bildschirmen und Spracherkennung. Darüber hinaus zählen auch Spurhalteassistent und Notbremssystem zur Serienausstattung. Zum Marktstart gibt es zudem wie bei Mercedes üblich ein "Edition 1"-Sondermodell, das in diesem Fall unter anderem mit kupferfarbenen Designakzenten aufwarten soll.

Die Produktion der Limousine startet Ende des Jahres zunächst in Mexiko, ab 2019 wird sie auch in Rastatt gebaut, wo auch der Fünftürer vom Band läuft. Preise für das neue Kompaktmodell sind noch nicht bekannt, der etwas größere Vorgänger CLA kostet in vergleichbarer Motorisierung rund 27.000 Euro netto. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mercedes-Benz:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Mercedes-Benz

img

Mercedes Vito (2021)

img

Mercedes-Benz E-Klasse (2021)

img

Mercedes AMG GLA 45 (2021)

img

Mercedes E-Klasse (2021/Prototyp)

img

Mercedes Vision AVTR

img

Mercedes e-Sprinter (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Corona-Folgen

Flacher Flottenmarkt und skeptische Fuhrparkleiter

Dataforce fühlte zum ersten Mal nach Start der Corona-Krise den Puls von fast 1.000 Flottenverantwortlichen. Die Sorge um die Autoindustrie als Ganzes ist spürbar.


img
Abbiege-Assistent für Nfz und Busse

Mobileye-Nachrüstlösung wird förderfähig

Mit der Genehmigung vom KBA wird der Abbiege-Assistent des Herstellers nun in die Liste der zuschussbefähigten Systeme aufgenommen.


img
Fahrbericht Ford Kuga

Ford legt sein Erfolgs-SUV neu auf

Fords Europageschäft schwächelt. Abhilfe soll der neue Kuga schaffen, der deutlich schicker Auftritt als bisher. Doch das SUV hat auch Schwächen.


img
Mehr Zeit für Hauptuntersuchung

Bund empfiehlt Fristverlängerung

In der Corona-Krise muss sich niemand Sorgen um die HU-Prüfung für sein Auto machen. Die Länder sollen auf Strafen bei Fristverletzung verzichten.


img
Fachbeitrag, Teil 2

Fuhrparkmanagement in Zeiten der Corona-Krise

Worauf sollten Fuhrparkmanager angesichts der Corona-Krise verstärkt achten? Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement, widmet sich im...