suchen
Mercedes Citan

Sauberer und etwas bunter

1180px 664px
Der Mercedes Citan in der neuen "RED"-Ausführung
©

Mit besserer Abgasreinigung und neuen Farbakzenten fährt der Mercedes Citan jetzt vor.

Mercedes-Benz hat den 1,5-Liter-Vierzylinder-Diesel im Stadtlieferwagen Citan überarbeitet und an ein neues Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Der Selbstzünder erfüllt jetzt dank SCR-Technologie die Abgasnorm Euro 6 d-temp. Zunächst kommt das in drei Leistungsstufen (59 kW / 80 PS, 70 kW / 95 PS und 85 kW / 116 PS) erhältliche Triebwerk in der Modellvariante Tourer zum Einsatz, im Kastenwagen ist es ab Sommer verfügbar.

Zu Preisen macht der Hersteller noch keine Angaben, zurzeit startet der Einstiegs-Tourer bei 15.780 Euro netto (18.780 Euro brutto). Außerdem steht für den in Zusammenarbeit mit Renault entwickelten Stadtlieferwagen die neue Ausstattungslinie "RED" mit farblichen Akzenten an der Karosserie und im Innenraum zur Wahl. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Lieferwagen:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Lieferwagen

img

VW auf der IAA Nutzfahrzeuge

img

Citroën Berlingo Kastenwagen (2019)

img

Renault Master Z.E.

img

Peugeot Rifter

img

Citroën Berlingo (2019)

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes GLS

Großer Luxus

Mercedes hat den GLS überarbeitet und das Dickschiff noch ein bisschen größer gemacht. Vor allem in Reihe zwei soll das Reisen dadurch deutlich komfortabler werden.


img
Porsche 911 Speedster

Zurück zu den Wurzeln

Als letztes Modell der gegenwärtigen 991-Baureihe debütiert jetzt der Speedster. Mit der reduziertesten Ausgabe seines Kultautos will Porsche drei Sehnsüchte befriedigen:...


img
Renault EZ-Flex

Für die letzte Meile

Elektrisch, wendig und mit ordentlicher Ladekapazität: Ein kleiner Renault-Transporter will in der Stadt überzeugen.


img
Markenausblick Mitsubishi

Zukunft mit SUV und Plug-in

Mitsubishi trimmt sein Modellangebot auf SUV und Crossover. Der Plug-in-Hybrid spielt dabei eine zentrale Rolle. Doch langsam rückt auch das Elektroauto in den Fokus.


img
Umfrage

Viele lassen Auto öfter stehen

Nach einer Umfrage nutzen viele Bundesbürger ihr Auto nach eigener Einschätzung seltener als noch vor zehn Jahren.