suchen
Mercedes GLE 450 AMG

Ziemlich sportlich angehaucht

9
1180px 664px
Vom Mercedes GLE Coupé gibt es bereits eine sportliche Version. Nun zieht das Oberklasse-SUV GLE nach.
©

Vom Mercedes GLE Coupé gibt es bereits eine sportliche Version. Nun zieht das Oberklasse-SUV GLE nach.

Mit den AMG-Sport-Modellen schließt Mercedes die Lücke zwischen den Volumenmodellen und den AMG-Spezialitäten. Nach dem C 450 AMG und dem GLE 450 AMG Coupé gibt es nun auch das Oberklasse-SUV GLE – ehemals M-Klasse - in der sportiven Version mit gesteigerter Motorleistung.

Basis für den GLE 450 AMG ist der V6 aus dem GLE 400, der um 34 PS auf 270 kW / 367 PS erstarkt und nun die Sechszylinder-Speerspitze ist. Das SUV erreicht nun in 5,7 Sekunden Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h begrenzt. Den Verbrauch gibt Mercedes im Durchschnitt mit 8,6 Litern auf 100 Kilometern an.

Neben dem stärkeren Aggregat zählen noch ein AMG-spezifisches Fahrwerk, die sportliche Direktlenkung, ein neunstufiges Automatikgetriebe, Luftfederung und permanenter Allradantrieb zur Serienausstattung des Sport-SUV. Mit fünf Fahrprogrammen (Individual, Comfort, Glätte, Sport und Sport Plus) können Eigenschaften wie beispielsweise Lenkung, Gasannahme, Motorsound oder die Instrumentalisierung geändert werden. Im Modus Sport und Sport Plus senkt sich die Karosserie automatisch um 1,5 Zentimeter. Ab Werk verfügt der GLE 450 AMG darüber hinaus unter anderem über Seitenwind-Assistent, abgeflachtes Sportlenkrad, Zierteile in Aluminium und Sportpedalerie.

Preise nennt Mercedes noch nicht. Über dem GLE 450 AMG rangieren leistungstechnisch noch GLE 500 (320 kW / 435 PS), das Hybrid-Modell 500e (245 kW / 333 PS und 85 kW / 116 PS) sowie die reinen AMG-Modelle mit 410 kW / 557 PS bzw. 430 kW / 585 PS. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Hyundai Nexo

img

Autotrends CES 2018

img

Byton

img

Nio ES8

img

Jeep Cherokee (2019)

img

Lamborghini Urus


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Gipfel

Ein Abschlussbericht laut BUND mangelhaft

Die Umweltschutzorganisation will den abschließenden Bericht einer beim Diesel-Gipfel eingesetzten Expertengruppe nicht mittragen.


img
Facelift

Skoda zeigt in Genf überarbeiteten Fabia

Skoda stellt auf dem Genfer Automobilsalon im März optische Neuerungen des Fabia vor. Es geht um LED-Technik und nicht näher bekannt gegebene "Simply Clever"-Details...


img
Wasserstofftechnologie

Hyundai will mit Nexo durchstarten

Hyundai will den deutschen Markt ab Sommer mit dem Wasserstoff-SUV Nexo ausstatten. Mit knapp 800 Kilometer Reichweite für Flottenbetreiber ein interessantes Fahrzeug....


img
Zu grelle Farbtöne?

Deutschlands Autofahrer lieben schlichte Farben

Rot, blau, gelb oder sogar lila? Wenn es um die Farbe des eigenen Fahrzeugs geht, bevorzugen die meisten Deutschen gedeckte, unauffällige Farben.


img
Land Rover

Defender mit 405 PS

Land Rover stattet die Offroad-Legende zum 70sten Geburtstag in der Sonderedition "Defender Works V8" mit einem bulligen V8-Motor aus.