suchen
Mercedes S-Klasse

Mehr Assistenten – mehr Geld

14
1180px 664px
Die überarbeitete schwäbische Oberklasse startet mit vier Motorisierungen.
©

Mercedes schickt jetzt die überarbeitete S-Klasse ins ewige Rennen um die beste Luxuslimousine. Die Stuttgarter Oberklasse bietet mehr Ausstattung – zu entsprechend höheren Preisen.

Mit der Überarbeitung seiner S-Klasse will Mercedes die Konkurrenten 7er BMW und den demnächst in einer völlig neuen Generation kommenden Audi A8 auf Abstand halten. Vor allem im Bereich der Fahrassistenten hat sich einiges getan. So gehören ein aktiver Bremsassistent sowie ein Seitenwind-Assistent nun zum Serienumfang, optional gibt es aktive Abstands- und Lenk-Assistenten, eine Ausweich-Lenk- und Spurhalte-Hilfe sowie eine Nothalte-Assistenten. Außerdem gibt es diverse Options-Pakete wie das "Remote Park"-Paket, das die S-Klasse per Smartphone einparken lässt. Für diese Funktion ruft Mercedes rund 3.614 Euro netto auf.

Die überarbeitete schwäbische Oberklasse startet mit vier Motorisierungen. Los geht es mit dem S350d 4Matic (210 kW / 286 PS) für knapp 74.328 Euro netto. Als zweiter Diesel bringt Mercedes den S400d 4Matic für rund 78.3278 Euro netto an den Start. Das stärkste Nicht-AMG-Modell ist der S560 4Matic dessen Benzinmotor seine Kraft aus knapp vier Litern Hubraum schöpft. Außerdem bietet Mercedes den S560 auch als Maybach-Variante für 120.597 Euro netto an. Teurer ist nur der AMG S 63 4Matic (450 kW / 612 PS). Hier rufen die Stuttgarter knapp 134.706 Euro netto auf. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Oberklasse:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connectivity.mercedes-benz.com


Fotos & Videos zum Thema Oberklasse

img

Mercedes S-Klasse Coupé und Cabriolet (2018)

img

Rolls-Royce Phantom VIII

img

Jaguar XJR575

img

Mercedes-Benz S-Klasse 2018 (Fahrbericht)

img

Weltpremiere Audi A8 (2018)

img

Audi A8 (2018)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Deutsche Leasing Fleet mit neuen Geschäftsführer

Christian Pursch verantwortet ab sofort den Bereich Aftersales des Leasing- und Fuhrparkmanagement-Spezialisten. Michael Velte konzentriert sich auf seine Aufgabe...


img
VW Jetta

Rucksack-Golf für Amerika

In Deutschland gibt es den VW Jetta mangels Nachfrage gar nicht mehr. In den USA zählt er zu den wichtigsten VW-Modellen. Anfang 2018 debütiert die neueste Generation.


img
Ausgabe 12/2017

Goldener Herbst

Das Plus im Flottenmarkt geht weiter auf das Konto der Importeure, bei den Herstellern verbessern sich nur Opel und Mercedes.


img
Porsche

Wiederkehr des 911 T


img
Ausgabe 12/2017

Und man kann doch alles haben ...

Mit Jaguar XF Sportbrake und dem Range Rover Velar von Land Rover wartet Jaguar Land Rover seit Kurzem mit zwei eleganten Neuheiten auf, die gleichzeitig den Nutzwert...