suchen
Mercedes veröffentlicht Preise

Das kostet der neue Citan

15
1180px 664px
Der Mercedes Citan teilt sich die Technik wieder mit dem Renault Kangoo.
©

Mercedes schickt die Neuauflage des Citan ins Rennen. Zunächst in zwei Nutzfahrzeug-Varianten. 

Zu Preisen ab 23.024 Euro (netto: 19.348 Euro) ist ab sofort die neue Generation des Mercedes Citan bestellbar. Einstiegsmodell ist der Citan 110 als Kastenwagen mit dem 75 kW / 102 PS starken 1,4-Liter-Benziner. Die Ausführung "Tourer" für den Personentransport ist für 26.481 Euro (netto: 22.253 Euro) zu haben.

Zum Marktstart ist zunächst die 4,50 Meter lange Version mit einem Radstand von 2,72 Metern bestellbar. Das Ladevolumen der Kastenvariante beträgt 2,9 Kubikmeter, bis zu 782 Kilogramm dürfen geladen werden. Die Anhängelast beträgt 1,5 Tonnen. Wie bereits der Vorgänger ist auch der neue Citan technisch eng mit dem Renault Kangoo verwandt, diesmal setzt Mercedes jedoch verstärkt eigene Akzente bei Technik, Ambiente und Optik.

Bildergalerie

Für den Vortrieb stehen ein Benziner und ein Diesel zur Wahl. Der 1,5-Liter-Diesel ist in den Ausbaustufen mit 55 kW / 75 PS, 70 kW / 95 PS und 85 kW / 116 PS verfügbar. Den 1,4-Liter-Vierzylinder-Otto gibt es mit 75 kW / 102 PS und 96 kW / 131 PS.

Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt jeweils über ein manuelles Sechsganggetriebe. Ein Allradantrieb ist nicht geplant, ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe hält ab Mitte 2022 Einzug in Optionsliste. Im gleichen Jahr soll auch eine batterieelektrische Variante auf den Markt kommen. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleintransporter:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Kleintransporter

img

Nissan Townstar

img

Mercedes EQT Concept

img

Renault Kangoo Rapid und Express (2021)

img

Mercedes-Benz Citan II - Prototyp

img

Renault Kangoo (2021)

img

VW Caddy (2021) - Fahrbericht


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Von Autoflotte getestet

Opel Vivaro-e - mit Video

E-Transporter wollen Handwerkern, Logistikern und anderen Unternehmern ein Öko-Gesicht verpassen. Wir haben den Vivaro-e mal mit einem echten grünen Daumen gecheckt...


img
Autodiebstähle 2020

Hochwertige Beute war gefragt

Teure Luxus-SUV sind das bevorzugte Ziel von Autodieben. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr wenige, dafür besonders teure Pkw gestohlen.


img
Unfallermittler

Tesla-Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos

Die Polizei in Texas fand in einem ausgebrannten Tesla einen leeren Fahrersitz und ging davon aus, dass niemand am Steuer saß. Der Fall befeuerte Debatten um das...


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im August

Wie im Juli starben auch im August 2021 weniger Menschen im Straßenverkehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück.


img
After Sales

Kooperation zwischen G.A.S und Cognizant Mobility

Vernetzte Partnerschaft für die Zukunft: Die Cognizant Mobility GmbH, die Global Automotive Service (G.A.S.) und die Gesellschaft für Schadenmanagement, Global Automotive...