suchen
Mietwagenkosten

Benziner attraktiver als Diesel

1180px 664px
Benziner sind meist die bessere Wahl für Mietwagenkunden.
©

Viele Autofahrer überschätzen das Sparpotenzial des Dieselmotors an der Tankstelle. Das geht auch vielen Mietwagennutzern so. Vor allem im Urlaub ist aber in der Regel der Benziner die bessere Wahl.

Die deutschen Mietwagennutzer bleiben dem Diesel treu, aber auf niedrigem Niveau. Dabei lohnt sich die Wahl eines Selbstzünders nur selten, wie das Vergleichsportal "billiger-mietwagen.de" vorrechnet. Der Aufpreis für einen Diesel-Pkw gegenüber einem Benziner liegt in Deutschland in der Regel bei fünf Euro, herausgefahren ist der Betrag erst bei rund 500 Kilometern.

Benziner auch im Ausland günstiger

Wer weniger weit unterwegs ist, fährt mit einem Benziner günstiger. Im Ausland kann die Rechnung noch eindeutiger ausfallen. In Spanien liegt der Diesel-Aufpreis bei der Anmietung zwar nur bei drei Euro, dafür fällt der Minderpreis für den Diesel deutlich geringer aus. Rechnen würde sich ein Auto mit Selbstzünder somit erst ab 857 Kilometern am Tag oder 6.000 Kilometern pro Woche. Eine Distanz, die wohl kaum ein Mallorca-Urlauber zurücklegt.

Trotz der höheren Kosten ist die Nachfrage nach Diesel-Pkw dem Portal zufolge zuletzt gestiegen. Gegenüber dem Vorjahr hat sich der Anteil von Diesel-Mietwagen demnach verdreifacht. Wenn auch auf niedrigem Niveau – die Selbstzünderquote bei den über die Internetseite vermittelten Autos liegt lediglich bei 1,5 Prozent. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mietwagen:





Fotos & Videos zum Thema Mietwagen

img

Care by Volvo


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...