suchen
Mitsubishi Eclipse Cross

SUV mit sportlichen Ahnen

15
1180px 664px
Die Lücke zwischen ASX und Outlander soll bei Mitsubishi künftig der Eclipse Cross füllen.
©

Mit einem neuen SUV-Modell zwischen ASX und Outlander will Mitsubishi VW Tiguan und Toyota RAV4 Paroli bieten. Der Name kommt einem bekannt vor.

Mitsubishi bringt in diesem Jahr ein neues SUV-Modell auf den Markt, das sich zwischen ASX und Outlander positionieren wird. Auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März 2017) feiert das SUV Premiere. Bei der Namensgebung kommt es, wie schon vor einigen Jahren beim Space Star, zu einem Recycling: Der Neuling wird Eclipse Cross heißen und damit den Namen des 2012 eingestellten Sportcoupés Eclipse wiederbeleben.

Zwar handelt es sich bei dem Eclipse Cross um ein SUV, das gegen VW Tiguan, Ford Kuga und Toyota RAV4 antreten wird, doch dank coupéartiger Designelemente sehen die Japaner auch eine gewisse Verbindung zum Sportwagen als gegeben. Der tiefrote Metalliclack soll an die Farbe einer totalen Sonnenfinsternis (Eclipse) erinnern.

Ansonsten hält sich Mitsubishi mit Fakten noch recht bedeckt. Neben Benzin- und Dieselmotoren könnte für Mitsubishis Herausforderer auch ein Hybridantrieb angeboten werden. Auf den deutschen Markt dürfte der Neue im Herbst 2017 kommen. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

MMD Automobile GmbH

Stahlstraße 42-44
65428 Rüsselsheim am Main

Tel: +49 (0) 6142 - 9204 - 0
Fax: +49 (0) 6142 - 9204 - 275

E-Mail: fleet@mitsubishi-motors.de
Web: www.mitsubishi-flotte.de


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Lamborghini Urus

img

LA Auto Show 2017 - Highlights

img

Kia Picanto X-Line

img

BMW X2 (2019)

img

Neue SUV im Premium-/Luxus-Segment

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.