suchen
Mobiler Dienst

Mehr Service mit der F+SC-App

1180px 664px
Werkstatt-Termine organisieren oder Schäden melden, beides geht schnell und umkompliziert mit der F+SC-Anwendung.
©

Die Version 2.0 des mobilen Helfers bietet neue Anwendungen. Zudem zeichnete eine Marketing-Jury die Anwendung nun aus.

Neue Services bietet nun die erweiterte Smartphone-App der Fleetcar+Service Community (F+SC). Die Version 2.0 enthält vor allem Anwendungen für Kunden, die sich nicht am Hauptsitz des jeweiligen VW- oder Audi-Partners befinden.

So können die Anwender beispielsweise einen Unfallratgeber und einen Parkassistenten nutzen. Weiterhin kann der Kunde Inspektionstermin oder Ölwechsel schnell mit dem Autohaus vereinbaren. Zu den neuen Funktionen zählen Informationen wie Schadenanzeigen für den VW-Versicherungsdienst, eine Übersicht mit Verkehrsbestimmungen in den EU-Ländern und ein Schadenkatalog für dreijährige Leasing-Rückläufer.

Die neuen Serviceleistungen sind kostenfrei. Der Nutzer – F+SC betreut gut 85.000 Fahrzeuge – muss sich nur vorab einmalig mit seinen Kontakt- und Fahrzeugdaten registrieren. Die neue Version wurde nun von Marketingprofis geehrt und in das Fachbuch "Das Jahr der Werbung" in die Rubrik wichtigste Entwicklungen im Dienstleistungssektor aufgenommen, wie der Anbieter berichtet. (rs)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht: Jaguar E-Pace

Fast wie ein Sportwagen

Die Briten bringen ein kompaktes SUV auf die Straße. Der E-Pace ist ein interessanter Kompromiss aus Alltagsnutzen und Sportlichkeit.


img
Elektro-Bestseller 2017

Tesla Model S und X in Top Ten

US-Autobauer Tesla bewegt sich mit seinen zwei Oberklasse-Modellen Model S und X derzeit auf den Plätzen sechs und sieben der deutschen Elektroauto-Hitliste.


img
TKS Tankkarten Service

Umbruch zum Technologie-Unternehmen

Als einer von Deutschlands führenden Tankkartenanbietern wandelt sich die TKS Tankkarten Service immer mehr zu einem Telematik- und Flottendienstleister.


img
Absatzrekord bei VGSG

Gebrauchte VW-Transporter beliebt

Bei VW brummt nicht nur das Geschäft mit neuen Nutzfahrzeugen. Auch als junge Gebrauchtwagen sind T6, Crafter und Co gefragt.


img
Neue Carsharing-Plattform

Turo hat Airbnb als Vorbild

Ein neuer US-Player will den deutschen Carsharing-Markt erobern: Die Plattform Turo startet an diesem Freitag mit ihrem Miet- und Vermietsystem für Privatautos....