suchen
Motorenleistung

Neuwagen haben über 150 PS

1180px 664px
Der Durchschnitts-Neuwagen hat mehr als 150 PS.
©

Bis auf eine Ausnahme sind neu zugelassene Autos in den vergangenen Jahren immer stärker geworden. Das liegt vor allem an einer Fahrzeuggattung.

Deutsche Neuwagenkäufer wählen Jahr für Jahr stärkere Motoren: 2017 lag die durchschnittliche Motorleistung eines Neuwagens bei 112 kW / 152 PS. Das ist 1,6-mal so viel wie noch vor 15 Jahren: 1995 war der Durchschnittsneuwagen noch 70 kW / 95 PS stark, wie das CAR-Institut der Uni Duisburg-Essen berichtet.  

Lediglich einmal sind die PS-Zahlen der Neuwagen zurückgegangen: Im Jahr der weltweiten Finanzkrise 2009, als die so genannte Abwrackprämie Autokäufer vor allem bei Kleinwagen zuschlagen ließ. Die Durchschnittsleistung sank in dem Jahr um zehn Prozent auf 87 kW / 118 PS.

Ursache: SUV-Boom 

Treiber hinter dem PS-Wachstum ist der Boom der SUV: Der Erhebung zufolge hatten sie im vergangenen Jahr eine durchschnittliche Motorleistung von 125 kW / 170 PS. 26 Prozent der neu zugelassenen Autos gehörten zu dem Segment der Hochbeiner.

Nach Angaben der Analysten wären die PS-Zahlen eigentlich sogar noch schneller gestiegen, wäre nicht der Marktanteil der Diesel-Pkw gesunken. Denn die Fahrzeuge mit Selbstzünder-Aggregat sind üblicherweise stärker motorisiert, hatten im vergangenen Jahr im Mittel 124 kW / 168 PS und damit 26 PS mehr als Fahrzeuge mit Benzinmotor (104 kW / 142 PS). (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Motor:





Fotos & Videos zum Thema Motor

img

Audi Q8 TFSi e (2021)

img

Zylinderabschaltung

img

Seat Leon (2021)

img

Porsche 718 Boxster/Cayman GTS 4.0 (2021)

img

Porsche 718 Cayman GT4 (2020)

img

Mazda3 (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt Leasing

Startschuss für Flottenkunden-App

Von den Vertragsdaten über Schadenmeldungen bis hin zur Werkstattsuche: Die neue Sixt Leasing-App soll Dienstwagenfahrern das Leben leichter machen.


img
Emissionsvorgaben

Neuwagen stoßen deutlich weniger CO2 aus

Die verschärften CO2-Vorgaben zeigen Wirkung: Die Autohersteller haben ihren CO2-Ausstoß hierzulande im vergangenen Jahr merklich reduziert.


img
Versicherer

E-Autos nur in Ausnahmen an normalen Steckdosen laden

Übliche Schutzkontaktsteckdosen sind nicht für eine höhere Dauerbelastung, wie beim Laden von Elektroautos, ausgelegt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft...


img
Citroën e-Berlingo

Der Dritte im elektrischen Bunde

Auch der elektrische Citroën Berlingo nutzt die bekannte Technik des PSA-Konzern. Bis er auf den Markt kommt, dauert es aber noch ein wenig.


img
E-Autos

Aufgestockte Förderprämie sorgt für Rekordzahlen

Mit mehr als 650 Millionen Euro hat der Staat im vergangenen Jahr den Kauf von Elektroautos subventioniert. Richtigen Schwung brachte aber erst die Aufstockung der...