suchen
Neue DeDeFleet-Versionen

Branchengerechte Prozessdigitalisierung

1180px 664px
Live-Ortung mit DeDeFleet
©

Für Menülieferdienste, Lebensmittellogistiker, Sanitätshäuser, Textilservice-Anbieter sowie das Baugewerbe bietet DeDeNet jetzt passgenaue Versionen seiner bewährten Flottenmanagement-Software.

DeDeNet hat seine Fuhrpark-Software DeDeFleet um fünf Branchenversionen ergänzt. Damit wolle man die konkreten Anforderungen seiner Kunden an Flottenmanagement und Telematik noch besser erfüllen können, teilte das Unternehmen mit. Je nach Tätigkeitsfeld könne der Fokus der Lösung beispielsweise auf minutengenauer Tourenplanung, übersichtlicher Auftragsverwaltung oder projektbezogener Analyse liegen. Die neuen Branchenerweiterungen gibt es den Angaben zufolge für Menülieferdienste, Lebensmittellogistiker, Sanitätshäuser, Textilservice-Anbieter sowie das Baugewerbe.

Die Nutzer können darüber hinaus von zahlreichen weiteren Funktionen profitieren: So übernimmt das Tool bei Bedarf die elektronische Führerscheinkontrolle, benachrichtigt bei fälligen Inspektionsterminen, wertet automatisch die Touren aus, bietet umfangreiche Reporting-Möglichkeiten und archiviert Streckenberichte und Fahrtenbücher. Auch eine Anbindung an vorhandene ERP-Lösungen wie SAP und Dynamics NAV oder spezielle Branchensoftware ist möglich. (AF)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottenmanagement:

Gebrauchtfahrzeugwerte



Fotos & Videos zum Thema Flottenmanagement

img

Digitalisierung von Mercedes-Nfz

img

Autoflotte Fuhrparktag in Wolfsburg

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017

img

Autoflotte Business Talk sponsored by Jaguar Land Rover

img

Autoflotte "Fleet Solutions Day"


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei Starcar Autovermietung

Nima Kalantari gehört mit sofortiger Wirkung der Unternehmensleitung an. Die Gründer Tobias Höpfner und Maik Grabow treten dagegen beruflich kürzer.


img
Fahrbericht Opel Zafira-e Life

Ein nützlicher Elektriker

Mit dem Zafira-e bringt Opel jetzt einen großen Van mit Platz für neun Menschen, die rein elektrisch transportiert werden können. Da macht es auch fast nichts, dass...


img
Neue Versicherungs-Typklassen

Für Millionen wird es teurer

Die Versicherungswirtschaft hat die neue Typklasseneinteilung für Pkw veröffentlicht. Mehr als sechs Millionen Autofahrer verschlechtern sich.


img
Bodenschweller auf der Straße

Kein plötzliches Ereignis

Wer über einen Bodenschweller fährt und dabei einen Schaden am Auto verursacht, kann diesen nicht mit der Vollkasko-Versicherung abwickeln.


img
Dataforce-Studie

So tickt der User Chooser heute

Vier Jahre nach der letzten Befragung hat Dataforce wieder einen 360-Grad-Blick auf den Dienstwagenfahrer veröffentlicht. Erste Ergebnisse zu Kaufprozess und Entscheidungskriterien.