suchen
Neue Plug-in-Hybride

Peugeot nennt Preise

1180px 664px
Den Peugeot 508 gibt es auch mit Plug-in-Hybridantrieb.
©

Die Löwenmarke beginnt die Hybridisierung ihrer Modellpalette. Den Start machen das Flaggschiff und ein SUV.

Zu Preisen ab 36.974 Euro netto starten nun die neuen Plug-in-Hybridmodelle von Peugeot. Günstigste Variante ist die Mittelklasse-Limousine 508, die die einfachere Frontantriebs-Ausführung der Technik erhält. Als Kombi kostet der 508 Hybrid ab 37.899 Euro netto. Mit der aufwendigeren und leistungsstärkeren Allrad-Variante wartet das Kompakt-SUV-3008 auf. Es ist ab 42.689 Euro ohne Mehrwertsteuer zu haben.

Die Rolle des Verbrennungsmotors übernimmt in beiden Fällen ein 1,6-Liter-Benziner, der in der Frontantriebsvariante mit einem und bei der Allradversion mit zwei Elektromotoren gekoppelt ist. Im ersten Fall kommt das Gesamtsystem auf eine Leistung von 165 kW / 225 PS, im zweiten auf 220 kW / 300 PS. Die elektrische Reichweite liegt bei allen Modellen knapp oberhalb von 50 Kilometern.

In den kommenden Monaten will Peugeot das Angebot an Plug-in-Hybriden weiter ausbauen, unter anderem soll es auch den 3008 mit Frontantrieb geben. Darüber hinaus planen auch die Schwestermarken Opel, Citroën und DS entsprechende Modelle. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:





Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

BMW X5 xDrive45e (Plug-in)

img

E-Mobility-Strategie von Kia

img

Ford Transit (2020)

img

Mercedes A 250e, B 250e, GLE 350de

img

Audi A7 Sportback Plug-in-Hybrid (2020)

img

Mercedes-Benz A 250e und B 250e


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Recht

Tempokontrolle ist hoheitliche Aufgabe

Outsourcing ist auch bei Kommunen beliebt. Bei der Geschwindigkeitsüberwachung im Straßenverkehr ist das allerdings nicht zulässig.


img
Finanzierung

Förderdatenbank für Elektromobilität

Diesen Link sollten Sie sich merken. The Mobility House packt die gängigen nationalen und lokalen Förderprogramme in eine Datenbank.


img
Portrait Weber Automotive

Mein täglicher Weg zur Arbeit

Beim Automobilzulieferer Weber können alle Angestellten Fahrräder und Pedelecs über das Unternehmen leasen. Viele nehmen das Angebot wahr, obwohl die Nutzer mit...


img
Modellausblick Audi e-tron

Stromaufwärts

Audi will bis Anfang 2021 fünf Elektroautos auf der Straße haben. Bis 2025 sollen weitere 15 hinzukommen. Die Premium-Tochter von Volkswagen kann sich aus vier Konzernplattformen...


img
Österreichisches Parlament

Maut auf fünf Autobahnabschnitten aufgehoben

Pendler und Vielfahrer können sich über eine Mautbefreiung auf fünf grenznahen Autobahnabschnitten in Österreich freuen. Das hat das österreichische Parlament am...