suchen
Neue Webplattform

Kia startet Kunden-Klub

1180px 664px
Die Plattform "MyKia" ist über das Internet oder eine App für Smartphones und Tablets erreichbar.
©

Auf "MyKia.de" erhält der Halter nicht nur detaillierte Informationen zu seinem Wagen sowie aktuelle Angebote und Nachrichten der Marke. Auch den Händler erreicht er schnell und unkompliziert.

Kia startet einen Kunden-Klub im Internet. Die neue Plattform "MyKia.de" soll als digitale Schnittstelle zwischen Fahrer und Service fungieren und den Kunden mit Informationen und Angeboten, die seinen Wagen betreffen, versorgen. Die Anmeldung und damit auch der individuelle Zuschnitt des Portals erfolgt über die Fahrgestellnummer, wie der Importeur mitteilte.

"Mit MyKia möchten wir allen Besitzern eines Kia ein maßgeschneidertes und serviceorientiertes Markenerlebnis bieten", sagte Steffen Cost, Geschäftsführer von Kia Motors Deutschland. Das Webportal erreiche hierzulande theoretisch die Inhaber von rund 600.000 Kia-Fahrzeugen.

Auf dem Portal und einer begleitenden App für Smartphone und Tablet werden die Informationen zum registrierten Modell gesammelt. Zum weiteren Umfang gehören eine Kontaktfunktion zum Händler und eine interaktive Terminübersicht. Dort werden dem Nutzer die nächsten Wartungstermine angezeigt, mitsamt den verfügbaren Informationen zu den erforderlichen Arbeiten. Auch HU-Termine, spezielle Angebote der Marke und vergangene Services sind einsehbar. Über die Rubrik lassen sich ferner Probefahrt-Anfragen an den Händler richten. Abgerundet wird das Portal von einem News-Bereich sowie Produktangeboten aus dem "Merchandising-Shop". (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kia-Handel:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia kündigt E-Offensive an

Bis 2025 komplette Stromer-Palette geplant

In wenigen Jahren sollen E-Autos für die Koreaner zur tragenden Säule heranwachsen und Teil eines grundlegenden Wandels werden.


img
Podcast Autotelefon

Telematik ahoi: Big Brother is watching you!

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Städte

Tempo 30 in der Diskussion

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. Den Parlamentariern von CDU/CSU und SPD geht der Vorschlag nicht weit...


img
Ratgeber

Das machen Autofahrer im Winter falsch

Ob früher Batterietod, Guckloch in der Windschutzscheibe oder die falschen Reifen: Im Winter begehen Autofahrer wider besseres Wissen viele unentschuldbare und oft...


img
Fahrbericht Ford Puma

Für Kompromisslose

Auch Ford kann sich dem SUV-Hype nicht entziehen und bringt nach EcoSport, Kuga und Edge nun den Puma. Das teilelektrifizierte Mini-SUV kommt mit neuem Verve und...