suchen
Neuer Citroën C4

Das sind die Preise

6
1180px 664px
Der neue Citroën C4 setzt auf expressives Styling
©

Der neue Citroën C4 will künftig zu den günstigeren Modellen in der Kompaktklasse zählen. Zunächst kommen aber die höherwertigen und teureren Varianten.

Zu Netto-Preisen ab 20.117 Euro ist ab sofort der neue Citroën C4 bestellbar. Eine Basisvariante des Kompaktwagens mit Crossover-Elementen wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht und kostet dann 16.630 Euro netto. Direkt zum Auslieferungsstart im Dezember jedoch ist bereits die Elektro-Ausführung für 29.108 Euro netto zu haben. 

Zunächst eröffnet ein 96 kW / 131 PS starker 1,2-Liter-Benziner das Antriebsprogramm. Darüber rangiert ein weiterer Ottomotor mit 111 kW / 155 PS, das Dieselprogramm besteht aus zwei 1,5-Liter-Motoren mit 81 kW / 110 PS und 96 kW / 131 PS. Dazu kommt der 100 kW / 136 PS starke E-Antrieb mit 50 kWh-Akku und einer Reichweite von 350 Kilometern. Künftiger Einstiegsmotor ist ein 74 kW / 101 PS starker 1,2-Liter-Benziner, der den Preis unter die 17.000-Euro-Grenze drückt.

Zuletzt war Citroën im erweiterten Kompaktsegment nur noch mit dem kleinen Crossover C4 Cactus vertreten. Der neue C4 überragt diesen um rund 20 Zentimeter, tritt mit seinen 4,36 Metern trotz des SUV-haften Zuschnitts gegen Wettbewerber wie VW Golf, Ford Focus oder Opel Astra an. Auffälligstes Stilmerkmal neben der erhöhten Bodenfreiheit und den robusten Planken an der Flanke ist das coupéhaft abfallende Fließheck. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

Renault Mégane eVision Concept

img

Cupra Leon Plug-in-Hybrid - Fahrbericht

img

Suzuki Swace

img

VW Golf Variant (2021)

img

VW Golf Alltrack (2021)

img

Fahrbericht Mercedes GLB 220d


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Scheuer

"Digitaler Führerschein" soll kommen

Gefragt nach dem Führerschein bei einer Polizeikontrolle einfach nur das Smartphone zücken? Das könnte in Deutschland schon bald Realität werden. Was hierzulande...


img
Fünf Fragen zum Thema

Telematikbasierte Versicherung

Bis zu 30 Prozent Ersparnis. Das ist eines der ersten Versprechen, welches man liest, wenn man das Internet nach telematikbasierten Versicherungen durchforstet....


img
Fahrbericht Mercedes S-Klasse

Schwebend durch Schwaben

In anderen Zeiten hätte diese neue S-Klasse wohl einen Tanz ums goldene Auto-Kalb ausgelöst. Doch die Zeiten sind nicht mehr so. Ein fantastisches Auto und Ausweis...


img
Toyota Mirai

Fortschrittliche Größe

Die zweite Generation des Toyota Mirai sieht nicht nur schicker aus als die erste, sie ist auch günstiger und kommt weiter.


img
Podcast Autotelefon

Sparwunder oder Mogelpackung auf Rädern?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...