suchen
Neues Autositzkonzept

Arme hoch gegen Übelkeit

1180px 664px
Faurecia hat eine neuartige Armlehne entwickelt.
©

Beifahrern wird beim Lesen im Auto häufig schlecht. Ein neuer Sitz von Faurecia soll da Abhilfe schaffen.

Bessere Autositze könnten künftig gegen Reiseübelkeit helfen. Diesen Ansatz verfolgt zumindest der Automobilzulieferer Faurecia, der nun eine neuartige Armlehne vorgestellt hat, die zum Beispiel dem Lesen während der Fahrt seine Unverträglichkeit nehmen soll.

Die nun vorgestellte Armlehne stützt die Arme nicht wie gewohnt seitlich, sondern vor dem Körper ab und hält sie außerdem so hoch, dass Hände und Gesicht in etwa auf einer Linie liegen. Wenn der Insasse nun liest oder auf das Handy schaut, registriert das Gehirn kein Missverhältnis mehr zwischen Bewegungs- und Sichtachse – die übliche Übelkeit bleibt aus.

Ergänzt wird die sogenannte Origami-Armlehne durch einen flexiblen Sitz, der unter anderem durch eine spezielle Lehnen-Kopf-Verstellung eine besonders entspannte Haltung ermöglicht. In Serie gehen soll das neuartige Sitzkonzept bereits in naher Zukunft. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Zulieferer:





Fotos & Videos zum Thema Zulieferer

img

Lichttechnik Opel-Event

img

Shy-Tech im Auto

img

Shy-Tech im Auto

img

Messeübersicht CES 2019

img

Kunststoff im Auto


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.


img
Apporo

Corona-Schutz für Flottenfahrzeuge

Die PVC-Folie "Taxiglas" der Apporo GmbH ist in fast alle gängigen Kfz-Typen einsetzbar.


img
Neuer Bußgeldkatalog

Länder setzen neue Fahrverbots-Regeln außer Kraft

Das Hin und Her beim neuen Bußgeldkatalog stellt auch die Bundesländer vor Herausforderungen. Einige wollen schnellstmöglich zur alten Rechtslage zurückkehren.