suchen
NEVS 9-3 EV und 9-3X

Wiedergänger im Reich der Mitte

4
1180px 664px
Moderne Front, elektrischer Antrieb: So soll der Saab 9-3 als NEVS 9-3 in China eine neue Karriere starten.
©

Der Saab 9-3 wird als NEVS 9-3 wiederbelebt. Während sich optisch wenig getan hat, steckt unterm Blech viel Neues.

Es ist soweit: Der Saab 9-3 wird unter dem Markennamen NEVS wiederbelebt. Das chinesische Konsortium haucht der bekannten Schweden-Limousine mit vielen alten sowie neuen Teilen und einer großen Menge Strom neues Leben ein. Wie der kommende 9-3 aussehen, zeigen jetzt veröffentlichte Bilder einer Konzeptversion, die offiziell auf der CES Asia in Shanghai vom 7. bis 9. Juni 2017 Premiere feiern wird.

Der große Messeauftritt in China ist nicht ganz zufällig. Gebaut werden soll der neue 9-3 in der Metropole Tianjin. Optisch entspricht er im Kern dem schwedischen Modell. Die chinesische Version wurde lediglich in einigen Details an der Front modernisiert. In China soll der 9-3 als rein elektrisch getriebenes Auto ab 2018 unter anderem im Rahmen eines Carsharing-Programms auf die Straße kommen. Das gilt auch für das ebenfalls elektrische SUV-Schwestermodell 9-3X.

Laut NEVS soll der 9-3 mit einer Stromladung gut 300 Kilometer weit kommen. Für das Modell liegen nach den Angaben bereits über 150.000 Vorbestellungen eines Leasing-Unternehmens vor. Die Fabrik in Tianjin ist auf eine Produktion von 200.000 Fahrzeugen pro Jahr ausgelegt. (sp-x)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Kia Niro EV Concept

img

Citroën E-Mehari

img

Wegweisende Studien in 2017

img

Byton

img

Nio ES8

img

Unterwegs mit den neuen VW I.D.-Modellen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Gipfel

Ein Abschlussbericht laut BUND mangelhaft

Die Umweltschutzorganisation will den abschließenden Bericht einer beim Diesel-Gipfel eingesetzten Expertengruppe nicht mittragen.


img
Facelift

Skoda zeigt in Genf überarbeiteten Fabia

Skoda stellt auf dem Genfer Automobilsalon im März optische Neuerungen des Fabia vor. Es geht um LED-Technik und nicht näher bekannt gegebene "Simply Clever"-Details...


img
Wasserstofftechnologie

Hyundai will mit Nexo durchstarten

Hyundai will den deutschen Markt ab Sommer mit dem Wasserstoff-SUV Nexo ausstatten. Mit knapp 800 Kilometer Reichweite für Flottenbetreiber ein interessantes Fahrzeug....


img
Zu grelle Farbtöne?

Deutschlands Autofahrer lieben schlichte Farben

Rot, blau, gelb oder sogar lila? Wenn es um die Farbe des eigenen Fahrzeugs geht, bevorzugen die meisten Deutschen gedeckte, unauffällige Farben.


img
Land Rover

Defender mit 405 PS

Land Rover stattet die Offroad-Legende zum 70sten Geburtstag in der Sonderedition "Defender Works V8" mit einem bulligen V8-Motor aus.