suchen
Nissan Qashqai

Nummer drei debütiert im Frühjahr

1180px 664px
Nissan lässt einen ersten Blick auf den dritten Qashqai zu
©

Mit dem ersten Qashqai hat Nissan 2006 das Crossover-Segment in Europa begründet. Nun steht schon die dritte Generation vor der Tür.

Nissan schickt 2021 die dritte Generation des kompakten Crossovers Qashqai auf die deutschen Straßen. Der einstige Segments-Pionier erhält elektrifizierte Antriebe, mehr Assistenzsysteme und einen erweiterten Kofferraum. Die Premiere ist für das Frühjahr angesetzt. 

Für den Antrieb kombiniert Nissan seine bekannten 1,3-Liter-Benziner mit einem Mildhybridsystem. Außerdem wird es einen seriellen Hybrid geben, bei dem der Verbrenner ausschließlich als Stromgenerator tätig ist und keine direkte Verbindung zu den Rädern mehr hat. Nissan nennt das bislang nur in Japan eingesetzte System "E-Power". Externes Stromladen ist bei dem Konzept nicht vorgesehen. 

Bei den Assistenzsystemen ist der verbesserte Autobahnpilot das Schmuckstück. Gegenüber der im Vorgänger angebotenen Version soll er öfter und besser automatisiert Fahren. Unter anderem passt die Technik das gefahrene Tempo automatisch an vorübergehende Geschwindigkeitsbegrenzungen an und reduziert die Fahrgeschwindigkeit vor besonders engen Kurven oder Ausfahrten. 

In Sachen Abmessungen legt die neue Auflage leicht zu, misst dann 4,43 Meter in der Länge. Neben dem Radstand wächst auch der Kofferraum, der um rund 50 Liter zulegt. Preise sind noch nicht bekannt, aktuell startet der Qashqai bei rund 18.300 Euro netto. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Mercedes EQA

img

Hyundai Ioniq 5

img

Nissan Qashqai 3 (Preview)

img

Genesis GV70

img

Renault Mégane eVision Concept

img

Hyundai Tucson (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan Qashqai

Zwei Mal mit Hybrid

Kein Diesel mehr, dafür zwei unterschiedliche Hybrid-Varianten: Nissan setzt mit dem neuen Qashqai auf Elektroantrieb. Zumindest teilweise.


img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.