suchen
Omnicraft

Neue Ersatzteilmarke von Ford

1180px 664px
"Omnicraft" ist die neue Marke der Ford Customer Service Division (FCSD).
©

Händler in Europa bieten jetzt Service und Ersatzteile für alle Fahrzeughersteller. Die 2.000 am häufigsten bestellten Ersatzteile sind bereits zu Beginn des Programms verfügbar.

Mehr als 4.000 Ford-Händler in Europa vertreiben ab sofort Ersatzteile und Service auch für Fremdfabrikate. Wie der Autobauer am Donnerstag mitteilte, umfasst "Omnicraft", die neue Marke der Ford Customer Service Division (FCSD), "wettbewerbsfähige, qualitativ hochwertige Fahrzeug-Komponenten und den fachmännischen Service von erfahrenen Mechanikern". Damit erweitere sich das Angebot der Partner für neue Kunden-Zielgruppen, darunter Besitzer von Gebrauchtwagen, unabhängige Werkstätten oder Betreiber von Fahrzeugflotten, hieß es.

"Omnicraft stellt eine wichtige Wachstumschance für Händler dar", sagte John Cooper, Vice President Ford Customer Service Division. "Das Programm versetzt Händler in die Lage, Ersatzteile und Service für alle Fahrzeugmarken anzubieten. Dadurch werden Händler zu konkurrenzfähigen Marktteilnehmern im rasant wachsenden Aftermarket-Segment".

Zu Beginn des Programms konzentriere man sich auf die am häufigsten angeforderten Teile wie beispielsweise Ölfilter, Bremsbeläge und -scheiben, Anlasser und Lichtmaschinen, hieß es. In den kommenden Monaten sollen weitere Produkte in das Programm aufgenommen werden, darunter Bremszylinder und Radlager sowie viele weitere Fahrzeug-Verschleißteile. Ersatzteile für ältere Ford-Fahrzeuge bietet darüber hinaus das bestehende Ford Motorcraft-Programm. (se)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Ersatzteile:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Corona-Folgen

Flacher Flottenmarkt und skeptische Fuhrparkleiter

Dataforce fühlte zum ersten Mal nach Start der Corona-Krise den Puls von fast 1.000 Flottenverantwortlichen. Die Sorge um die Autoindustrie als Ganzes ist spürbar.


img
Abbiege-Assistent für Nfz und Busse

Mobileye-Nachrüstlösung wird förderfähig

Mit der Genehmigung vom KBA wird der Abbiege-Assistent des Herstellers nun in die Liste der zuschussbefähigten Systeme aufgenommen.


img
Fahrbericht Ford Kuga

Ford legt sein Erfolgs-SUV neu auf

Fords Europageschäft schwächelt. Abhilfe soll der neue Kuga schaffen, der deutlich schicker Auftritt als bisher. Doch das SUV hat auch Schwächen.


img
Mehr Zeit für Hauptuntersuchung

Bund empfiehlt Fristverlängerung

In der Corona-Krise muss sich niemand Sorgen um die HU-Prüfung für sein Auto machen. Die Länder sollen auf Strafen bei Fristverletzung verzichten.


img
Fachbeitrag, Teil 2

Fuhrparkmanagement in Zeiten der Corona-Krise

Worauf sollten Fuhrparkmanager angesichts der Corona-Krise verstärkt achten? Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement, widmet sich im...