suchen
Online-Handel

Nissan startet "Shop@Home"

1180px 664px
Interessenten können sich in Nissans "Shop@Home" ab sofort ihr Wunschfahrzeug heraussuchen. Kaufen können sie es aber weiterhin nur im Handel.
©

Die neue Plattform soll Kunden helfen, das passende Fahrzeug zu finden um sie dann nahtlos an einen Händler vor Ort zu vermitteln. Einen Direktvertrieb gibt es nicht.

Angesichts seit Wochen geschlossener Verkaufsräume bauen immer mehr Hersteller ihre Online-Vertriebskonzepte aus. Nun hat auch Nissan einen Onlineshop für Neu- und Bestandsfahrzeuge aufgelegt. „Wir wollen die Kommunikation mit unseren Kunden einfacher und direkter gestalten und bauen dazu unsere Online-Angebote weiter aus“, erklärte Vincent Ricoux, Direktor Marketing Nissan Center Europe.

Interessenten können sich im "Nissan Shop@Home" ab sofort über sämtliche Modelle und Finanzierungsmöglichkeiten der Marke informieren und ihr Wunschfahrzeug konfigurieren. Ist das Fahrzeug zusammengestellt, können die Nutzer über eine interaktive Karte bei einem Händler ihrer Wahl ein Angebot anfragen. Dieser übernimmt dann die gesamte weitere Kommunikation mit dem Kunden und schließt mögliche Kaufverträge ab. Auf diesem Weg können auch coronakonforme Probefahrten vereinbart werden.

Neben dem Neuwagenkonfigurator sind im Nissan-Shop auch Bestandsfahrzeuge der Händler gelistet, für die Interessenten wie bei den Neuwagen Angebote oder eine Probefahrt anfragen können. Kunden können im Shop@Home außerdem prüfen, ob es für ihr gewähltes Modell Rabatte gibt oder ob möglicherweise eine staatliche Förderung – etwa für E-Fahrzeuge – in Frage kommt. Darüber hinaus gibt es ein Tool, mit dessen Hilfe Kunden den Restwert ihres aktuellen Fahrzeugs schätzen lassen können.

Direkt im Shop@Home kaufen können die Kunden ausdrücklich nicht. Sobald ein Fahrzeug gefunden oder konfiguriert ist, übernimmt immer ein Händler. Das Händlernetz bleibe auch in Zukunft ein entscheidender Faktor, betonte Vincent Ricoux. (aw)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Nissan:




Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Nissan

img

Pick-ups in Europa

img

Nissan Qashqai (2022)

img

Neue Elektroauto-Plattformen

img

Autoabschiede 2020

img

Auto-Neuheiten 2021

img

Nissan Qashqai 3 (Preview)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ohne Tempolimit auf der Autobahn

Die meisten fahren freiwillig langsam

Der Streit ums Tempolimit auf deutschen Autobahnen schwelt seit Jahrzehnten. Eine neue Studie zeigt, dass sie meisten Autofahrer von einer Beschränkung kaum betroffen...


img
Ab Juli 2023

E-Ladesäulen müssen Kartenzahlung ermöglichen

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein...


img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Renault Mégane E-Tech

Mehr Effizienz für mehr Reichweite

Elektro-Pionier Renault zündet mit dem Megane E-Tech seine nächste Stufe in der E-Mobilität. Anlässlich der Weltpremiere auf der Münchener IAA erläutert Renault-Entwicklungschef...


img
Reifenhersteller

Neuer Deutschland-Chef bei Pirelli

Seit September ist Wolfgang Meier neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Vorgänger Michael Wendt bleibt dem Reifenkonzern erhalten.