suchen
Opel Adam Rocks S

Schnell ins Abenteuer

9
1180px 664px
Extraschnelles Faltdach-Cabrio mit SUV-Beplankung – so könnte man den Opel Adam Rocks S beschreiben.
©

An der Spitze der Adam-Modellpalette steht künftig der Opel Adam Rocks S. Preislich bleibt er ganz knapp unter einer psychologisch wichtigen Marke.

Opel öffnet die Order-Bücher für den Adam Rocks S. Die Topversion des Adam Rocks, dem robuster gestalteten Ableger des Kleinstwagens aus Rüsselsheim, kostet mindestens 19.990 Euro brutto / 16.798 Euro netto.

Die Crossover-Variante des dreitürigen Lifestyle-Flitzers wird von einem 110 kW / 150 PS starken 1,4-Liter-Turbomotor angetrieben, dazu gibt es ein Sportfahrwerk, die Lenkung agiert direkter und das ESP ist deaktivierbar. Der Opel Adam Rocks S beschleunigt in Verbindung mit der manuellen Sechsgangschaltung in 8,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Maximal sind 210 km/h möglich. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 5,9 Litern an.

Gegenüber dem Adam Rocks ist das neuste Familienmitglied um 1,5 Zentimeter tiefer gelegt und hat einen Dachspoiler. Weiterhin optional erhältlich ist das Faltdach. Regulär kostet der Adam Rocks 15.340 Euro brutto / 12.890 Euro netto, der Adam S ist mit gleichem Motor ab 18.690 Euro brutto / 15.705 Euro netto zu haben. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleinstwagen:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Opel Automobile GmbH Firmenkundencenter


Tel: 0180 5 8010 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min)
Fax: 0180 5 8011 (0,14 €/Min)

E-Mail: info@opel-firmenkundencenter.de
Web: www.flottenloesungen.de


Fotos & Videos zum Thema Kleinstwagen

img

Peugeot Ion

img

Smart Forfour Electric Drive

img

Skoda Citigo (2017)

img

VW Up GTI

img

Smart Fortwo Electric Drive

img

Opel Karl


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Gipfel

Ein Abschlussbericht laut BUND mangelhaft

Die Umweltschutzorganisation will den abschließenden Bericht einer beim Diesel-Gipfel eingesetzten Expertengruppe nicht mittragen.


img
Facelift

Skoda zeigt in Genf überarbeiteten Fabia

Skoda stellt auf dem Genfer Automobilsalon im März optische Neuerungen des Fabia vor. Es geht um LED-Technik und nicht näher bekannt gegebene "Simply Clever"-Details...


img
Wasserstofftechnologie

Hyundai will mit Nexo durchstarten

Hyundai will den deutschen Markt ab Sommer mit dem Wasserstoff-SUV Nexo ausstatten. Mit knapp 800 Kilometer Reichweite für Flottenbetreiber ein interessantes Fahrzeug....


img
Zu grelle Farbtöne?

Deutschlands Autofahrer lieben schlichte Farben

Rot, blau, gelb oder sogar lila? Wenn es um die Farbe des eigenen Fahrzeugs geht, bevorzugen die meisten Deutschen gedeckte, unauffällige Farben.


img
Land Rover

Defender mit 405 PS

Land Rover stattet die Offroad-Legende zum 70sten Geburtstag in der Sonderedition "Defender Works V8" mit einem bulligen V8-Motor aus.