suchen
Opel Grandland X

Erster Plug-in-Hybrid aus Rüsselsheim

10
1180px 664px
Opel-Chef Michael Lohscheller kündigte die Elektrifizierung des Grandland X auf der Eröffnung des Messestandes der IAA in Frankfurt an
©

Auf der IAA in Frankfurt zeigt Opel den neuen Grandland X. Und kündigt für das Kompakt-SUV gleichzeitig eine markenweite Neuheit an.

Das neue Kompakt-SUV Grandland X wird das erste Modell aus Rüsselsheim, das als Plug-in-Hybrid ins Modellportfolio kommt. Opel-Chef Michael Lohscheller kündigte die Elektrifizierung auf der Eröffnung des Messestandes der IAA in Frankfurt (14. bis 24. September) an.

"Unser neuer Grandland X als Plug-in-Hybrid ist das nächste große Beispiel dafür, welche Chancen für uns im PSA-Konzernverbund liegen. Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen", so Lohscheller auf der Pressekonferenz. Opel gehört seit Kurzem zum PSA-Konzern. Der Grandland X ist ein Schwestermodell des Peugeot 3008 und dürfte nach Lohschellers Aussage dessen angekündigte Plug-in-Hybrid-Technik nutzen.

Im Boom-Segment der Kompakt-SUV fordert der neue Grandland X mit einer Mischung aus Funktionalität und Schick die etablierten Wettbewerber heraus. Der 4,48 Meter lange Crossover mit dem schicken Blechkleid, geräumigem Innenraum und moderne Extras auf der Optionsliste rundet das Rüsselsheimer Angebot im Kompaktsegment zwischen Astra und Zafira ab.

Mit seinem modernen Styling ist der Rüsselsheimer Herausforderer für klassische SUV, dank seiner hohen Funktionalität dürfte der Crossover aber auch anderen Segmenten Anteile abjagen. So liegt das Kofferraumvolumen mit 514 bis maximal 1.652 Litern Ladevolumen auf dem Niveau von Kompaktklasse-Kombis.Im Herbst kommt der Grandland X ab 23.700 Euro auf den Markt. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hybridantrieb:




Autoflotte Flottenlösung

Opel Automobile GmbH Firmenkundencenter


Tel: 0180 5 8010 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min)
Fax: 0180 5 8011 (0,14 €/Min)

E-Mail: info@opel-firmenkundencenter.de
Web: www.flottenloesungen.de


Fotos & Videos zum Thema Hybridantrieb

img

Honda Insight Concept (2018)

img

Smart-Mobil EU-Live

img

Polestar 1

img

BMW 530e iPerformance

img

Mitsubishi Outlander Plug-In-Hybrid (2017)

img

Diese E-Autos werden gefördert


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Farblackierung

Schwarz ist deutsche Trendfarbe

In Deutschland dominiert die Farbe Schwarz bei Neuwagen. Weltweit sieht die Sache komplett anders aus.


img
Autonomes Fahren

Deutsche misstrauen der Technik

Eigentlich soll das automatisierte Fahren in Zukunft für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Hierzulande misstrauen die Autofahrer der Zukunftstechnik.


img
Neuer Volvo V60

Kleiner Zwilling

Im Volvo-Portfolio war die bald auslaufende V60-Generation ein Alien. Bei der im Sommer startenden Neuauflage setzen die Schweden hingegen auf maximale Konformität....


img
Seat Tarraco

Technikbruder des Skoda Kodiaq

Ende 2018 bringt Seat mit dem Tarraco sein drittes SUV auf den Markt. Der Name ist neu, das Modell hingegen längst bekannt.


img
Mobilitätsdienst

Bosch übernimmt Start-up SPLT

Bosch übernimmt den Mobilitätsdienstleister SPLT. Auf der Plattform des US-Start-up können Unternehmen Fahrgemeinschaften für ihre Mitarbeiter organisieren lassen.