suchen
Opel Insignia Ultimate Exclusive

Das Auto, das zur Krawatte passt

1180px 664px
Opel lackiert den Insignia in Wunschfarbe.
©

Ihre Lieblingsfarbe ist ein wenig ungewöhnlich und findet sich in keiner Neuwagen-Preisliste? Da kann Opel helfen. Dort wird individuell gemischt.

Opel führt eine neue Top-Ausstattung für den Insignia ein. Die "Ultimate Exclusive"-Variante des Mittelklassemodells kann in jedem individuell gemischten Farbton bestellt werden. Zur Ausstattung zählen darüber hinaus LED-Licht, Ledersitze und ein Sound-System mit Digital-Radio. Die Preisliste startet bei 39.990 Euro für die Limousine mit dem 121 kW / 165 PS starken 1,5-Liter-Turbobenziner und manuellem Schaltgetriebe. Für den Kombi mit gleichem Antrieb werden 40.990 Euro fällig. (sp-x)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Individualisierung:





Fotos & Videos zum Thema Individualisierung

img

VanSelect-Roadshow 2019 - Die Fahrzeuge

img

McLaren 570S Design Edition 1


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Drei Jahre eCall

Noch keine große Hilfe

Der automatische Unfall-Notruf eCall soll hunderte Autofahrerleben pro Jahr retten. Bislang klappt das nur mäßig gut.


img
Vergleichsportal

Porsche-Fahrer haben die meisten "Punkte"

Eine Auswertung abgeschlossener Kfz-Versicherungen zeigt, dass Porsche-Fahrer die meisten Punkte in der Flensburger Verkehrssünder-Kartei haben. Weiter dahinter...


img
Bentley Flying Spur Hybrid Odyssean

Mit Öko-Touch

Öko ist das neue Chic – auch für Superreiche. Die dürfen in Bentleys Flaggschiff weiterhin Luxus auf höchstem Niveau jedoch mit einem Spritzer Nachhaltigkeit genießen.


img
Gebrauchte überbrücken Neuwagen-Engpass

Milliardengewinn für VWFS

Kredit- oder Leasingraten fürs Auto wollte oder musste sich mancher Verbraucher 2020 sparen. Bei der VW-Finanztochter kehrt das Geschäft nun zurück, vor allem Gebrauchte...


img
70 Jahre Kraftfahrt-Bundesamt

Mehr als nur Punktesammeln

Bekannt ist das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg für die "Punkte" von Verkehrssündern. Doch die oberste Bundesbehörde für den Straßenverkehr ist viel mehr. Vor...