suchen
Opel Karl LPG

Gas geben und sparen

1180px 664px
Opel bietet den Karl mit LPG-Motor an
©

Dieselmotoren sind für Klein- und Kleinstwagen kaum mehr zu bekommen. Opel hat eine Alternative.

Der Opel Karl ist ab sofort in einer Autogasversion zu haben. Den Antrieb des fünftürigen Kleinstwagens übernimmt ein 1,0-Liter-Ottomotor mit 54 kW / 73 PS, der außer mit LPG auch mit konventionellem Super betrieben werden kann (55 kW / 75 PS). Den Verbrauch im Autogasbetrieb gibt der Hersteller mit rund 5,7 Litern an, wer das optionale Eco-Paket mit Leichtlaufreifen und Aerodynamik-Optimierungen ordert, drückt den Normwert auf 5,5 Liter.

Der Preis für den Opel Karl LPG startet bei 10.630 Euro netto, zur Ausstattung zählen dann unter anderem Tempomat, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber.

Opel bietet in nahezu allen Baureihen außer dem neuen Astra ein LPG-Modell an. Der Anteil an den Verkäufen in Deutschland ist zwar mit rund 2 Prozent gering. Weil die Nachfrage in anderen Märkten wie Italien hoch ist, lohnt sich die Entwicklung entsprechender Fahrzeuge für die Rüsselsheimer. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Alternative Antriebe:




Autoflotte Flottenlösung

Opel Automobile GmbH Firmenkundencenter


Tel: 0180 5 8010 (0,14 €/Min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min)
Fax: 0180 5 8011 (0,14 €/Min)

E-Mail: info@opel-firmenkundencenter.de
Web: www.flottenloesungen.de


Fotos & Videos zum Thema Alternative Antriebe

img

Toyota-Fine-Comfort-Ride-Concept

img

Wasserstoff-Tour mit dem Toyota Mirai

img

Faraday Future FF91

img

BMW Plug-in-Hybrid-Modelle

img

Mercedes-Benz F015

img

Toyota Mirai


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasvorschriften

SCR-Kat bei BMW ab Frühjahr Serie

BMW rüstet seine Fahrzeuge bereits jetzt auf, da ab Herbst strengere Abgasvorschriften gelten. Neue Diesel-Modelle sind vom Münchener Autobauer ab März serienmäßig...


img
UTA

Neue Tankkarte für Transporter und Pkw

Der Tank- und Servicekartenanbieter hat eine Tankkarte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen auf den Markt gebracht. Damit können Flottenmanager und Gewerbetreibende...


img
Personalie

Bott-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Bott Gruppe: Seit Januar 2018 steht Jan Willem Jongert an der Spitze des europäischen Fahrzeugeinrichters. Er folgt auf Reinhard...


img
Nissan Studie XMotion

Futuristisches SUV-Cockpit

Nissan zeigt in Detroit mit seinem XMotion Concept Car, was zukünftig alles möglich wird - auch im SUV-Segment. Die Japaner zeigen ein Cockpit ohne Knöpfe und Schalter...


img
"Mazda Care"

Neue Wartungspakete für Neu- und Jungwagen

"Mazda Care" und "Mazda Care Plus" decken alle planmäßigen Wartungsarbeiten bzw. zusätzlich bestimmte Verschleiß-Reparaturen ab. Partner bei dem Angebot ist die...