suchen
Opel

Kleinserie mit Brennstoffzellen-Transportern geplant

1180px 664px
Die Auslieferungen des Opel Vivaro mit Brennstoffzellenantrieb soll noch in diesem Jahr starten.
©

In seinem Stammwerk will Opel bis Ende 2023 rund 2.000 Vivaro und seine Schwestermodelle im Stellantis-Konzern mit Brennstoffzellen-Technologie fertigen.

Opel steigt in die Serienproduktion von leichten Nutzfahrzeugen mit Brennstoffzelle ein. Bis Ende 2023 sollen in einer Kleinserie rund 2.000 Transporter in Rüsselsheim mit der Technologie ausgerüstet werden, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller der Wirtschaftsplattform "Business Insider" (Dienstag). Das Opel-Stammwerk ist das Brennstoffzellen-Kompetenz-Zentrum des neu formierten Stellantis-Konzerns.

Die ersten Fahrzeuge des Opel Vivaro und seiner Konzern-Schwestermodelle sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, wie das Unternehmen bestätigte. Im Segment der leichten Nutzfahrzeuge habe Wasserstoff eine gute Chance, sagte Lohscheller. "Wir forschen dort seit 20 Jahren und sehen, dass die CO2-Bilanz bei grünem Wasserstoff ausgezeichnet ist."

In der auch von Toyota, BMW und Daimler vorangetriebenen Brennstoffzellen-Technologie reagieren Wasserstoff und Sauerstoff im Auto emissionsfrei. Mit dem produzierten Strom wird dann der Elektromotor des Fahrzeugs angetrieben. Die Preise der Wasserstoff-Opel liegen über denen vergleichbarer Diesel-Modelle, was sich laut Lohscheller aber über die Gesamtlebensdauer der Fahrzeuge relativieren soll. (dpa)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Brennstoffzelle:





Fotos & Videos zum Thema Brennstoffzelle

img

Brennstoffzellen-Fahrzeuge

img

Markenausblick Toyota

img

BMW iHydrogen Next

img

Toyota Mirai II

img

E-Mobility-Strategie von Kia

img

Toyota Mirai Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
E-Auto-Pläne der neuen Bundesregierung

Machbares Ziel oder unrealistisch?

15 Millionen Elektroautos sollen bin 2030 auf deutschen Straßen rollen. Ist dieses ambitionierte Ziel der neuen Bundesregierung wirklich zu schaffen? Der Marktbeobachter...


img
Toyota zeigt ein bisschen Zukunft

Zwischen E-SUV und Wasserstoff-Buggy

Toyota spricht über die Zukunft und vollzieht dabei eine Wende. Im nächsten Jahr erscheint das erste reine Elektromodell, dem weitere folgen sollen. Aber auch die...


img
Hondas Sicherheitstechnologien

Mit KI tödliche Unfälle vermeiden

Um den Faktor Mensch bei Unfallsituationen zu verringern, setzt Honda auf Intelligenz. Die kommt allerdings nicht von Menschen.


img
Fahrbericht Pininfarina Battista

Elektrischer Überflieger

Kompakte mit über 400 PS, SUV mit 600 PS und Limousinen mit 1.000 PS - Leistung verliert in der elektrischen Welt ein wenig an Bedeutung. Es sei denn, man sitzt...


img
Partnerschaft mit Pace

Mobiles Bezahlen jetzt auch mit der Mehr-Tanken-App möglich

Nutzer der App Mehr-Tanken können ab Dezember kontaktlos und mobil an der Tankstelle bezahlen. Durch die Integration der Connected Fueling Plattform Pace ersparen...