suchen
Parken mit Karte

Novofleet kooperiert mit Evopark

1180px 664px
Im gewerblichen Flottenbereich spielen Parkmöglichkeiten in Ballungsgebieten und an Flughäfen eine bedeutende Rolle. Novofleet bietet dafür jetzt einen neuen Service.
©

Dank eines Zusatzchips können jetzt Kunden der Novofleet Card ihr Auto in bundesweit über 50 Parkhäusern ohne Ticket abstellen.

Novofleet erweitert seine Mobility Services um die Akzeptanz an bundesweit über 50 Parkhäusern. Möglich wird dies durch die Zusammenarbeit mit dem Parkservice-Anbieters Evopark. "Damit tragen wir dem vielfachen Wunsch unserer Kunden Rechnung, die Novofleet Card auch für zusätzliche Leistungen wie Parken einsetzen zu können", sagte Geschäftsführer Ralf Turley am Donnerstag in Rating. Die Kooperation mit Evopark stelle einen klaren Convenience-Gewinn für die Nutzer dar.

Der Zugang zum Parkhaus erfolgt berührungslos über ein auf der Novofleet Card angebrachtes RFID-Siegel. Turley: "Unsere Kunden müssen in den Parkhäusern keinen Parkschein mehr ziehen. Die Abrechnung erfolgt automatisch über die Novofleet Card, so dass zum Ende der Parkdauer nicht mehr der Kassenautomat aufgesucht werden muss, was häufig mit Wartezeiten verbunden ist." Nach dem Parkvorgang würden die Abrechnungsdaten so aufbereitet, dass sie einer Reisekostenabrechnung beigefügt werden könnten.

Der neue Service ist ab sofort über den Kundenservice von Novofleet bestellbar. Neukunden erhalten die Tank- und Servicekarte bereits inklusive RFID-Tag, Bestandskunden wird bei Bedarf eine neue zugeschickt. Die Parkhäuser, an denen die Novofleet Card akzeptiert wird, sind über die Evopark-App oder unter www.evopark.de aufrufbar. Die Standorte sollen zeitnah auch in die Novofleet-App integriert werden.

Die App von Evopark zeigt dem Autofahrer verfügbare Parkplätze in Tiefgaragen oder Parkhäusern an und navigiert den Fahrer dorthin. Dank des elektronischen Parktickets muss der Nutzer kein Papierticket mehr ziehen, eine Abrechnung erfolgt über Evopark am Ende des Monats. Das Startup kooperiert mit großen Parkhausbetreibern wie Goldbeck, B+B Parkhaus oder Q-Park. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Tankkarten:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Illegale Abgas-Technik im Mercedes Vito

KBA verlangt Rückruf

Nun also auch Daimler: Im Mercedes-Transporter Vito steckt eine illegale Abschalteinrichtung, sagt das KBA und verlangt einen Rückruf. Der Autobauer will das so...


img
Recht

Falschparker trägt Mitschuld bei Unfall

Wer ein geparktes Auto mit seinem Fahrzeug beschädigt, muss zahlen. Das gilt allerdings nur noch teilweise, wenn das Hindernis im Parkverbot steht.


img
Kia Sportage

SUV mit Eiswürfel-Look

Mit mehr als 130.000 verkauften Exemplaren 2017 ist der Sportage für Kia ein besonders wichtiges Modell in Europa. Ein umfangreiches Upgrade soll seinen Markterfolg...


img
Fahrbericht Jaguar I-Pace

Surrende Katze

Im Sommer kommt der erste Jaguar mit rein elektrischem Antrieb. Der fast 80.000 Euro teure I-Pace ist damit das erste Elektro-SUV aus Europa, das schon zu haben...


img
Luftverschmutzung

Schulze fordert Bewegung bei Diesel-Nachrüstungen

Nach Ansicht von Bundesumweltministerin Schulze reichen die bisherigen Maßnahmen, die Luft in deutschen Städten sauberer zu machen, nicht aus.