suchen
Parqon Claims Services

Startschuss für neue Flottenmanagement-Software

1180px 664px
Dashboards erlauben Fuhrparkmanagern einen sofortigen Überblick über die Daten.
©

Die neue Flottenmanagement-Software Racr Fleet von Parqon Claims Services will eine umfassende Lösung sein. In der Basisversion ist sie kostenfrei zu nutzen.

Parqon Claims Services bietet ab sofort die neue Flottenmanagement-Software Racr Fleet. Bereits in der Basisversion kombiniert diese intuitive Fuhrparkverwaltung mit aktivem Schadenmanagement. Dadurch ließen sich für Flottenbetreiber nicht nur Prozesse optimieren und Kosten einsparen. Auch Unfallschäden sollen unkompliziert abgewickelt werden.

Dashboards erlauben Fuhrparkmanagern einen sofortigen  Überblick über die Daten. Mit der Software werden Fahrzeug- und Fahrerdaten erfasst und verwaltet, Kostenübersichten erstellt, die Führerscheinkontrolle erledigt, Serviceintervalle terminiert und Unfallschäden registriert und abgewickelt. To-Do-Listen, Berichte und individuelle Einstellungen, beispielsweise bezüglich Kostenarten, Vertragstypen oder Kostenerfassung, sollen für bis zu 15 Prozent Zeit- und Kostenersparnis in der Fuhrparkverwaltung sorgen.

Die Verwaltung von Racr Fleet erfolgt über eine Weboberfläche und ist somit von überall verfügbar. Interessierte Unternehmen können einen kostenlosen Demoaccount anfordern. Die Basisversion ist kostenfrei. Die Vollversion, die zusätzliche Funktionen im Bereich des Kostenmanagements und Reportings bietet, ist ab 4,99 Euro pro Fahrzeug und Monat erhältlich. Mehr Informationen sind unter www.racrfleet.de abrufbar. (red)

360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Erste Fahrt mit dem VW I.D. Neo

Elektrischer Ernstfall

Mit der I.D.-Familie will VW endlich ernst machen mit dem Wechsel zur Elektromobilität. Am Anfang der Umstellung steht dabei der Neo, Batterie-Bruder des Golf. Das...


img
EuroNCAP-Crashtest

Die sichersten Autos des Jahres

Dass Mercedes und Lexus herausragend sichere Autos bauen, verwundert nicht. Unter den besten Crashtest-Absolventen des Jahres gibt es jedoch auch ein Auto, das mit...


img
Großauftrag

900 Renault-Transporter für Facility-Dienstleister

Das ISS-Serviceteam ist ab 2019 mit den leichten Nutzfahrzeugen Kangoo Rapid, Trafic und Master deutschlandweit unterwegs.


img
Fahrbericht Mercedes-AMG A 35 4Matic

Das Play-Mobil

Mercedes schickt die AMG-Version der neuen A-Klasse ins Rennen. Der AMG 35 4Matic gibt sich mit 306 PS deutlich bescheidener als das Vorgängermodell, das mit zuletzt...


img
WLTP

Erhöhte Steuerlast um 22 Prozent

Strengere Emissionsmessungen bedeuten eine höhere Kfz-Steuer. Nun gibt es genaue Zahlen.