suchen
Personalie

Arnd Martin verlässt FleetLogistics

1180px 664px
Arnd Martin
©

Seit 2013 hatte der Flottenprofi vor allem das internationale Geschäft der TÜV Süd-Tochter vorangebracht.

Die Wege von FleetLogistics International und Arnd K. Martin trennen sich. Der langjährige Geschäftsführer verlässt zum 1. März 2018 das Unternehmen. Einen direkten Nachfolger gibt es nicht. Die Position werde im Rahmen einer Umstrukturierung und Verschlankung der Führungsstruktur nicht neu besetzt, teilte die Fuhrpark-Tochter des TÜV Süd am Dienstag mit. Vor seiner Tätigkeit bei dem Prüfkonzern war er im Flottenmanagement von MAN und Mercedes-Benz tätig.

Bei FleetLogisitics hatte Martin seit 2013 das internationale Geschäft vorangetrieben. Dazu gehören in erster Linie die Länder Osteuropas und hier der Aufbau eines neuen zentralen internationalen Fleet Service Centers in Tschechien. Martin habe Flottendienstleistungen des TÜV Süd "national und international mit großem Erfolg vermarktet", sagte Patrick Fruth, Leiter der Division Auto Service, auch mit Blick auf die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Wir danken Herrn Martin für sein Engagement."

Mit rund 200.000 betreuten Fahrzeugen gehört der TÜV Süd zu den größten unabhängigen Flottendienstleistern in Europa. (rp)




360px 106px




Autoflotte Flottenlösung

Fleet Logistics Group FleetCompany GmbH

Keltenring 13
82041 Oberhaching

Tel: +49 (0)89-638982-0

E-Mail: info@fleetlogistics.de
Web: www.fleetlogistics.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Elektro-Pick-up

Tesla zeigt "Cybertruck"

Elon Musk hat Design aus der Zukunft für Teslas elektrischen Pick-up versprochen – und nicht enttäuscht. Es bleibt aber abzuwarten, wie ein großer Wagen in der Form...


img
Branchenmesse

VDA schreibt neue IAA bundesweit aus

2019 ist die IAA in Frankfurt bei Besuchern und Veranstaltern gleichermaßen durchgefallen. Mit einer bundesweiten Ausschreibung nimmt der Verband der Automobilindustrie...


img
Leaseplan"Click & Drive"

Auch für Transporter

Mit seinem Online-Leasing "Click and Drive" wendet sich Leaseplan vor allem an Gewerbetreibende, die Fahrzeug und Services aus einer Hand wollen. Jetzt wurde das...


img
Unfallstatistik

Deutlich weniger Verkehrstote

Über das gesamte Jahr betrachtet war der Rückgang bei der Zahl der Verkehrstoten bereits beachtlich. Im September verstärkte sich dieser Trend deutlich.


img
Aston Martin DBX

Reine Formsache

Häppchenweise hat Aston Martin immer wieder die Öffentlichkeit über sein SUV-Projekt DBX angefüttert. In Los Angeles wurde nun endgültig aufgetischt.