suchen
Personalie

Neuer Chef für BMW-Finanzsparte

1180px 664px
Thomas Wittig
©

Thomas Wittig wird ab 1. Juli 2017 die Leitung von BMW Group Financial Services übernehmen. Er folgt damit auf Erich Ebner von Eschenbach.

Wechsel an der Spitze von BMW Group Financial Services: Thomas Wittig übernimmt die Leitung der Sparte ab 1. Juli von Erich Ebner von Eschenbach (54), der diese Funktion seit Januar 2011 inne hat und künftig den Bereich Aftersales leiten wird.

Wittig trat 1989 in den Konzern ein und war zuletzt Leiter des Berichtswesens. Zuvor war der 57-Jährige in führenden Funktionen für BMW tätig, unter anderem als Executive Vice President Finance, BMW of North America, als Leiter Vertriebs­steuerung, Prozess- und Systementwicklung und als Leiter der betriebswirtschaftlichen Planung des Konzerns.

BMW Group Financial Services umfasst weltweit 58 Gesellschaften und Kooperationen mit lokalen Finanzdienstleistern und Importeuren auf allen Kontinenten. Fast 8.400 Mitarbeiter betreuen 5.114.906 Leasing- und Finanzierungsverträge mit Händlern und Endkunden (Stand 31. Dezember 2016). Das Segment erreichte 2016 ein Ergebnis vor Steuern von rund 2,2 Milliarden Euro. (se)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group BMW & MINI Vertrieb an Flottenkunden

Heidemannstr. 164
80788 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: flottenkunden@bmwdialog.de
Web: www.bmw.de/flottenkunden



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.