suchen
Personalie

Neuer Fiat-Direktor in Deutschland

1180px 664px
Roberto Debortoli hat die Position des Brand Country Managers für Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG übernommen.
©

Ab sofort verantwortet Roberto Debortoli das Deutschland-Geschäft von Fiat und der Tuningsparte Abarth. Vorgänger Giorgio Vinciguerra war nur ein Jahr lang im Amt.

Die deutschen Fiat-Händler müssen sich auf einen neuen Markenverantwortlichen einstellen. Mit sofortiger Wirkung hat Roberto Debortoli die Position des Brand Country Managers für Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG übernommen. Wie der Importeur kurz vor Ostern in Frankfurt/Main mitteilte, verantwortet er das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der beiden italienischen Fabrikate auf dem hiesigen Markt.

Debortoli folgt auf Giorgio Vinciguerra, der erst seit Februar 2016 das Deutschland-Geschäft von Fiat/Abarth verantwortet hatte. Dessen Vorgänger Jan Scheidgen war lediglich sechs Monate im Amt (wir berichteten). Zu den Hintergründen des neuerlichen Wechsels wurde zunächst nichts bekannt.

Nach Unternehmensangaben ist Debortoli bereits seit 20 Jahren für FCA tätig, zuletzt als Director Planning, Supply Chain & Market Intelligence. Für die Marken Fiat und Abarth war der Manager bis Mitte 2015 außerdem als Regionalleiter Vertrieb zuständig. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fiat-Handel:





Fotos & Videos zum Thema Fiat-Handel

img

FCA und Accenture - Augmented-Reality beim Autokauf


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fiat Ducato

Allrad für Transporter und Camper

Bislang gab es den Fiat Ducato nur mit Frontantrieb. Doch ab sofort bieten die Italiener für verschiedene Karosserien und Modelle auch ein integriertes Allradsystem.


img
Mobiles Bezahlen

Baywa führt digitale Tankkarte ein

Mit der neuen Baywa-App für Android und Apple hat das Unternehmen einen komplett digitalisierten Kundenprozess direkt an der Tankstelle geschaffen.


img
"Diesel-Judas"

VW-Chef Müller unter Beschuss

FDP-Generalsekretärin Beer kritisiert den Autoboss scharf für dessen Überlegungen zu einer höheren Diesel-Besteuerung und zur Einführung von Umweltplaketten. Auch...


img
Mercedes G-Klasse Innenraum

Er wird geräumiger

Die Mercedes G-Klasse wird umfangreich erneuert. Noch ehe der Gelände-Klassiker Anfang 2018 enthüllt wird, gewähren die Stuttgarter einen ersten Blick in den deutlich...


img
Fahrbericht Audi RS4 Avant

Aus Tradition schnell

Mit dem Topmodell der A4-Baureihe erinnert Audi Sport wieder stärker an die Urahnen des Mittelklasse-Modells. Und doch nimmt der RS4 Avant Rücksicht darauf, dass...