suchen
Personalie

Neuer Marketingleiter bei Seat

1180px 664px
Giuseppe Fiordispina wird neuer Marketingleiter bei Seat Deutschland.
©

Am 1. August 2018 tritt Giuseppe Fiordispina seine neue Stelle als Leiter Marketing beim spanischen Automobilhersteller an. Er folgt auf Stefan Gundelach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Die Seat Deutschland AG bekommt in der Bereichsleitung ein neues Gesicht. Ab dem 1. August 2018 wird Giuseppe Fiordispina die Stelle als Leiter Marketing beim Automobilhersteller antreten. Der gebürtige Italiener übernimmt damit die Aufgaben von Stefan Gundelach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt und sich künftig als geschäftsführender Gesellschafter des 21.raum um die Strategie, das Marketing und die Kommunikation der Unternehmungen des DFB-Ehrenspielführers Philipp Lahm kümmern wird.

Fiordispina kann einen großen Erfahrungsschatz in der Automobilindustrie vorweisen. Der 41-Jährige arbeitete ab 2006 bei Fiat Deutschland, wechselte von 2013 bis 2016 in die Elektronik-Welt und kehrte 2016 in den Automobilsektor zu Opel zurück. Dort war er zuletzt als Group Head International Brand Management & Brand Strategy bei Opel angestellt.

"Ich freue mich sehr auf diese neue und überaus spannende Aufgabe", sagte Fiordispina. "Seat erlebt weltweit und ganz besonders in Deutschland einen enormen Aufschwung und ich bin davon überzeugt, dass ich im Team dazu beitragen kann, die Marke auch in Zukunft auf Erfolgskurs zu halten."

"Mit Giuseppe Fiordispina konnten wir einen Marketing-Experten mit Benzin im Blut für unser Unternehmen gewinnen. Mit seiner Expertise und seinen Erfahrungen in diesem Bereich wird er nochmals für einen wichtigen Schub sorgen", ergänzte Bernhard Bauer, Geschäftsführer der Seat Deutschland GmbH. (tm)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:




Autoflotte Flottenlösung

SEAT Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 06150 1855-500
Fax: 06150 1855-72 500

E-Mail: firmenkunden@seat.de
Web: www.seat.de/business



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Nissan Qashqai

Zwei Mal mit Hybrid

Kein Diesel mehr, dafür zwei unterschiedliche Hybrid-Varianten: Nissan setzt mit dem neuen Qashqai auf Elektroantrieb. Zumindest teilweise.


img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.