suchen
Personalie

UTA-Vertrieb unter neuer Leitung

1180px 664px
Rudolf Henschel: Neuer UTA-Vertriebsmanager für Deutschland und Österreich.
©

Die Union Tank Eckstein GmbH hat Rudolf Henschel zum neuen Country Manager für Deutschland und Österreich ernannt.

Bei der Union Tank Eckstein GmbH (UTA) übernimmt Rudolf Henschel ab Februar die Vertriebsgeschäfte für die beiden Länder Deutschland und Österreich.

Der neue Country Manager wird damit die neue Vertriebsstrategie weiterführen, mit der UTA auf dem deutschen Heimatmarkt und in Österreich insbesondere den Kundenkontakt intensivieren will. Henschel berichtet direkt an den Area Manager Northern and Central Europe, Gabriel Moulènes.

Henschel war ab 2015 beim Gütersloher Dienstleistungsunternehmen Arvato Head of Global Sales and Business Development Healthcare. Dort hatte er erfolgreich eine internationale Vertriebsorganisation, den Direktvertrieb und ein Vertriebspartner Netzwerk aufgebaut.

Wie das Unternehmen mitteilte, löst der 35-Jährige Diplom-Wirtschaftsinformatiker nun Andreas Kupfer und Matthias Striegel ab, die bislang die operativen und strategischen Geschäfte für die beiden Länder  verantwortet haben.

Kupfer hatte seit Juli 2016 den Vertrieb im deutschen Heimatmarkt umstrukturiert. Er wird das Unternehmen Mitte März verlassen.

Matthias Striegel ist als Head of Field Sales South für den Außendienst im Süden Deutschlands verantwortlich und hatte im Februar 2017 übergangsweise das Amt des Country Managers für Österreich übernommen. (af)

 




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema UTA:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Citan

Zweite Chance für den Lieferwagen

Der Citan ist für Mercedes-Benz bislang alles andere als ein Erfolgsmodell. In Generation zwei soll sich das ändern.


img
Pkw-Kauf

Automatikgetriebe wird immer beliebter

Schwerfällig, durstig? Diese Vorbehalte gegen Automatikautos lassen Fachleute nur noch eingeschränkt gelten. Das scheinen auch Autokäufer zu bemerken.


img
Elektroautos

Merkel will bis 2022 die Millionengrenze knacken

Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet, dass bis spätestens 2022 eine Million Elektroautos hierzulande fahren werden. Sie setzt dabei auf die Offensive der heimischen...


img
Markenauftritt

Volkswagen erfindet sich neu

Mit dem Dieselskandal ging bei VW eine Ära zu Ende, seit einigen Jahren ist die Marke dabei, sich neu zu erfinden. Auf der diesjährigen IAA startet mit dem ID.3...


img
Personalie

Leaseplan Deutschland mit neuem Geschäftsführer

Stefan Koch verantwortet ab sofort die Bereiche Risikomanagement, Controlling, Strategie und Recht. Vorgänger Edwin de Jong verlässt den Leasingspezialisten.